Start Schlafzimmer

20 Ideen für das Männerschlafzimmer

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Schlafzimmer stimmungsvoll und maskulin, aber dennoch professionell und organisiert gestalten können.

1
0

Sie hatten einen langen Tag im Büro. Sie sind bereit, Ihre Schuhe auszuziehen, ein Bier zu öffnen und sich zu entspannen. Wenn du zur Tür hereinkommst, nimmst du den Anblick, die Gerüche und die Annehmlichkeiten um dich herum wahr, und bei diesem ersten Schritt fühlst du dich entweder wohl oder belastet.

Wenn Sie Ihr Zimmer betreten, fühlen Sie sich von den maskulinen Möbeln, den Metalloberflächen und dem Geruch von Leder wohl? Oder ist es ein kalter und unordentlicher Raum, in den Sie nur ungern Frauen einladen?

Es kann schwierig sein, dies auf eigene Faust zu erreichen, und besonders schwierig, es mit einem knappen Budget zu schaffen. Genau hier kommen wir ins Spiel.

Was unterscheidet Männerschlafzimmer von anderen Schlafzimmern?

Männerschlafzimmer sind im Grunde die gleichen wie andere Schlafzimmer. Sie brauchen immer noch einen bequemen Platz zum Schlafen, einen Platz für ihre Kleidung, Nachttische und Möbel, die alles miteinander verbinden.

Was sie von anderen unterscheidet, ist die männliche Energie, die man spürt, sobald man die Tür betritt. Es sind die dunklen und gemütlichen Farben, die Holzakzente, die mit Metallic-Oberflächen gemischt sind, und die rauen, aber raffinierten Texturen.

Einen Raum zu schaffen, in dem man das Gefühl hat, den Arbeitstag hinter sich gebracht zu haben, und in dem man die Schuhe ausziehen und es sich bequem machen kann, unterscheidet diese Aufgabe von der Gestaltung anderer Schlafzimmer. Sobald Sie Ihren Stil festgelegt haben und wissen, was Sie wollen, können Sie kreativ werden.

Fragen Sie sich immer noch, wie Sie ein maskulines, aber einladendes Männerschlafzimmer einrichten können? Nutzen Sie die folgenden 20 Ideen, um den perfekten Raum zu schaffen.

20 Wege zur Gestaltung maskuliner und luxuriöser Männerschlafzimmer

1. Halten Sie die Dinge einfach

Wenn Sie sich nach Möbeln umsehen, sollten Sie sich für schlichte und natürlich wirkende Stücke entscheiden, die jede Phase der Renovierung mitmachen können. Sie können sich bei den Möbeln zurückhalten und Ihren Stil durch die Akzente zur Geltung kommen lassen.

Schlichtes Design bedeutet auch, dass es keine Unordnung gibt. Ein aufgeräumter Raum ist wichtig, damit Sie sich nach einem langen Tag wohlfühlen und einladend wirken.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ein kleines Schlafzimmer einrichten wollen.

Halten Sie die Dinge einfach

2. Verwenden Sie natürliche Farbtöne

Wenn Sie sich für einfache Möbel entschieden haben, von denen Sie glauben, dass sie die Zeit überdauern werden, sollten Sie darauf achten, dass sie natürlich bleiben. Halten Sie sich von lackierten Möbeln fern, denn das würde Ihrem natürlichen und maskulinen Look schaden.

Wenn Sie ein Möbelstück wie eine Kommode finden, von dem Sie glauben, dass es perfekt in Ihren Raum passt, das aber lackiert ist, versuchen Sie, es bis auf seine natürliche Basis abzuschleifen und es dann mit einer Beize zu behandeln, um mit Ihrem Raum in Verbindung zu bleiben.

Verwenden Sie natürliche Farbtöne

3. Verwenden Sie dunkle und warme Farben

Scheuen Sie sich nicht davor, dunkle und warme Farben in Ihrem Schlafzimmer zu verwenden. Das kann ein sehr einladendes und beruhigendes Gefühl vermitteln.

Eine dunkle Farbe an einer oder zwei Wänden zieht Sie an, aber Sie werden sich nicht wie in einer Höhle oder einem Keller fühlen, wenn Sie diese dunkle Farbe mit Holz und natürlichen Akzenten kombinieren.

Wenn Farbe nicht Ihr Ding ist, können Sie versuchen, nur die Wand zu streichen, an der Sie Ihr Bett aufstellen werden. Das lockert die dunklen Farben etwas auf, zieht Sie aber trotzdem in die Gemütlichkeit Ihres Bettes.

Verwenden Sie dunkle und warme Farben

4. Ein Farbklecks

Sie wollen keine dunklen Farben an Ihre Wand bringen? Verwenden Sie ein gebrochenes Weiß oder ein sanftes Grau für Ihre Wände, und setzen Sie dann Farbtupfer.

Sie können sich dabei austoben und unerwartete Farben wie Gelb oder Orange verwenden, die einen Kontrast zu Ihren Wänden bilden.

Mit Accessoires wie Lampen, Teppichen oder Stühlen können Sie Farbe ins Spiel bringen, ohne sich langfristig an dunkle Wände oder Möbel binden zu müssen.

Wenn Ihr Zimmer mit Holzmöbeln und rohen Elementen ausgestattet ist, verwenden Sie Komplementärfarben wie Gold, Marineblau und Dunkelgrün.

Ein Farbklecks

5. Rohe Texturen verwenden

Akzente mit natürlicher Textur verleihen dem Raum eine maskuline und einladende Ausstrahlung. Möbel mit lebendiger Kante und einem „unfertigen“ Aussehen eignen sich hervorragend für Tische oder Nachttische.

Auch ein strukturierter Fußboden kann ein großartiges Element für ein gemütliches Männerschlafzimmer sein. Scheuen Sie sich nicht vor einem gemütlichen Teppich oder einer strukturierten Fliese, um Ihren Raum zusammenzuhalten und ihm ein überraschendes Element zu verleihen.

Rohe Texturen verwenden

6. Lassen Sie Holzakzente glänzen

Eine großartige Möglichkeit, Ihrem Raum Wärme und einen maskulinen Touch zu verleihen, sind Akzente aus Holz. Das können Holzmöbel, ein Holzbettgestell und sogar Holz an den Wänden sein.

Wenn Sie die Zeit und das Geld haben, können Sie mit Schiffslatten, d. h. horizontalen Holzbrettern an der Wand, ein rohes und natürliches Element hinzufügen, das in jeder Gestaltungsphase bestehen bleibt und Ihren Raum warm und einladend macht.

Wenn das rohe Holz in Ihrem Raum zu viel ist, können Sie es in einem gebrochenen Weiß oder Hellgrau streichen, um Textur und Wärme zu gewinnen, aber immer noch ein natürliches Holzelement zu haben.

Lassen Sie Holzakzente glänzen

7. Gestalten Sie Räume mit Metallic-Oberflächen

Die Verwendung von Metall als Akzent verleiht dem Raum eine maskuline Ausstrahlung, ohne ihn uneinladend wirken zu lassen. Es schafft eine neue Textur und einen neuen Ton für den Raum und passt perfekt zu Naturtönen und Holzelementen.

Metallische Oberflächen lassen sich durch die Installation einer Metallleuchte, die Suche nach einem Holzmöbel mit Metallfuß oder den Austausch vorhandener Türknäufe gegen einzigartige Metalltürknäufe erzielen.

Dies ist eine kostengünstige Möglichkeit, Textur, maskuline Elemente und Stil in Ihr Schlafzimmer zu bringen, ohne Ihren bestehenden Raum zu überholen.

Gestalten Sie Räume mit Metallic-Oberflächen

8. Alles schick halten

Was um alles in der Welt meinen wir damit?

Wenn Sie Ihre großen Möbel (Bett, Kommode, Nachttisch usw.) elegant und zeitlos halten, bleibt alles schick. Sie wollen die gleichen Möbel über Jahre hinweg benutzen, also bedeutet schicke Möbel zu kaufen, dass Sie Stücke kaufen, die elegant sind und immer wieder verwendet werden können.

Dazu gehören neutrale Farben für das Bettgestell, ein einfacher Ledersessel, eine robuste Holzkommode und einfache Nachttische.

In einem Männerschlafzimmer können Sie mit schicken Möbeln andere Elemente wie Wandfarbe, Metalloberflächen und rohe Elemente einbringen, um den Raum zu verschönern. Wenn Sie Ihre Möbel schick halten, können Sie Ihren Stil im Laufe der Zeit ändern, ohne von vorne beginnen zu müssen.

Alles schick halten

9. Funktionalen Raum schaffen

Eines der wichtigsten Elemente eines Männerschlafzimmers ist die Funktionalität. Es ist wichtig, Möbel zu finden, die nicht nur gut aussehen, sondern auch funktional sind.

Dazu gehören Kommoden oder Schränke, in denen Kleidung und Schuhe nicht sichtbar sind. Es geht darum, Stauraum unter dem Bett zu schaffen, indem man Schubladen verwendet, um Unordnung zu vermeiden. Es bedeutet auch, dass man den Platz im Kleiderschrank optimal nutzen kann.

Es ist auch keine schlechte Idee, einen Bettrahmen zu kaufen, in den Stauraum eingebaut ist. Einige Rahmen haben Schubladen unter dem Bett und einen eingebauten Stauraum am Fußende des Bettes, was die Funktionalität erhöht.

Nach einem langen Arbeitstag möchten Sie nach Hause kommen und einen aufgeräumten, gut organisierten Raum vorfinden. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist, die Funktionalität Ihrer Möbel zu nutzen.

Funktionalen Raum schaffen

10. Dinge aus dem Blickfeld halten

Dies steht im Zusammenhang mit Funktionalität. Wenn Ihr Zimmer funktional ist, können Sie Dinge aus dem Blickfeld halten. Schaffen Sie einen speziellen Platz für Ihre Schuhe, Ihre Uhren, Ihr Telefonzubehör oder Ihre Arbeitsunterlagen.

Möbel wie Nachttische und Kommoden mit viel Stauraum helfen Ihnen dabei. Es ist ideal, wenn Sie Ihre Schuhe möglichst nicht neben dem Bett aufbewahren, also versuchen Sie, im Kleiderschrank einen Platz dafür zu schaffen.

Um zusätzlichen Stauraum und Ordnung zu schaffen, können Sie an der Rückseite Ihrer Schranktür oder der Badezimmertür hängende Ordnungssysteme anbringen.

So können Sie Schuhe, Schmuck, Ladegeräte und andere kleine, aber störende Gegenstände aus dem Blickfeld und aus dem Kopf halten.

11. Fügen Sie Ihrem Raum mit Hilfe von Formen mehr Ebenen hinzu

Die Verwendung einer Vielzahl von Formen in Ihrem Raum sorgt für mehr Ebenen und ermöglicht es Ihnen, Ihren eigenen Stil in den Raum zu bringen. Auf diese Weise können Sie unerwartete Momente in Ihrem Raum schaffen, ohne sich überfordert zu fühlen.

Versuchen Sie, einen Spiegel mit einer ungewöhnlichen Form wie einem Kreis oder Achteck zu finden. Das verleiht dem Raum eine gewisse Tiefe, und die einzigartige Form des Spiegels fügt dem Raum eine neue Ebene hinzu.

Sie können auch Bilderrahmen oder Kunstwerke in verschiedenen Formen und Größen verwenden, um dem Raum auf kostengünstige Weise mehr Tiefe zu verleihen.

Wenn Sie keine Lust auf Dekoration haben, können Sie Ihren Fußboden mit einem Fischgrätenmuster auffrischen oder eine Fliese wählen, die ein neues Muster oder eine neue Form hat, um Bewegung in Ihren Raum zu bringen.

Fügen Sie Ihrem Raum mit Hilfe von Formen mehr Ebenen hinzu

12. Ledermöbel

Eine zeitlose Möglichkeit, ein maskulines Gefühl in Ihrem Schlafzimmer zu erzeugen, sind Ledermöbel. Ein Ledersessel kann Ihrem Zimmer eine neue Textur und Wärme verleihen und gleichzeitig ein zeitloses Möbelstück sein, das zu allen Stilphasen passt, die Sie durchlaufen.

Möbel mit Lederoberflächen sind eine weitere hervorragende Möglichkeit, ein maskulines Gefühl zu vermitteln, ohne aufdringlich zu wirken. Eine Kommode mit Griffen oder Akzenten aus Leder wäre perfekt für ein Männerzimmer.

Ein weiterer Tipp ist, sich für echtes Leder zu entscheiden, wenn möglich. Es verleiht Ihrem Raum einen unwiderstehlichen Geruch, lädt Menschen ein und verleiht Ihrem Raum einen robusten Aspekt.

Eine kostengünstige Möglichkeit, Lederakzente zu setzen, ist die Verwendung von Lederkissen auf Ihrem Bett. Das ist nicht so aufwendig wie der Kauf eines Ledersessels, verleiht aber dennoch einen robusten Look.

Ledermöbel

13. Natürliches Licht nutzen

Wenn Sie schöne Fenster und eine tolle Aussicht haben, sollten Sie das natürliche Licht für sich arbeiten lassen. Wenn Sie Ihre Fenster durch hübsche Vorhänge oder Gardinen hervorheben, kann das natürliche Licht einfallen, wann immer Sie wollen.

Es ist wichtig, dass Sie Vorhänge oder Gardinen haben, die Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Privatsphäre zu wahren, wenn Sie sie brauchen. So können Sie Ihr Zimmer komplett und gemütlich einrichten, ohne viel Geld ausgeben zu müssen.

Die Verwendung von Fenstern, die den Blick auf Ihr Bett lenken, ist eine weitere hervorragende Möglichkeit, den Raum einladend und gemütlich zu gestalten, was Ihre Gäste lieben werden.

14. Haben Sie keine Angst vor Teppichen

Die Verwendung von Teppichen verleiht Ihrem Raum in mehrfacher Hinsicht Tiefe. Sie sind eine tolle Möglichkeit, Ihren Stil zum Ausdruck zu bringen, ohne dass Sie sich langfristig binden müssen.

Teppiche können dazu dienen, bestimmte Bereiche in Ihrem Zimmer zu schaffen, z. B. eine Sitzecke oder einen Bürobereich neben Ihrem Schreibtisch. Sie lockern Ihren Raum auf, ohne dass Sie Wände aufstellen müssen.

Es ist auch eine clevere Art und Weise, Textur und Farbe in Ihr Zimmer zu bringen. Wenn eine dunkle Wand nichts für Sie ist, ist ein dunkler Teppich, der Ihre Möbel akzentuiert, aber einen Farbakzent setzt, eine gute Alternative.

Teppiche sind auch eine perfekte Möglichkeit, verschiedene Formen einzuführen und Ihrem Raum Schichten und Tiefe zu verleihen.

Haben Sie keine Angst vor Teppichen

15. Setzen Sie ein Statement mit Lichtinstallationen

Mit witzigen und unerwarteten Beleuchtungskörpern kann man dem Raum eines Mannes Persönlichkeit und Männlichkeit verleihen.

Sogar die Platzierung von Leuchten kann den Ton eines Raumes verändern.

Eine Metallleuchte mit offenem Konzept, die mittig über dem Bett angebracht ist, kann zum Beispiel ein einladendes Element darstellen, das den Betrachter zum Bett hinzieht.

Eine weitere gute Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Installation von Wandleuchten über Ihren Nachttischen anstelle von Lampen. Das ist unerwartet, robust und vor allem funktional.

Setzen Sie ein Statement mit Lichtinstallationen

16. Integrieren Sie einen industriellen oder rustikalen Stil

Bringen Sie Ihren Stil und Ihre Vorlieben zum Ausdruck, indem Sie einen industriellen oder rustikalen Raum einrichten. Wenn Sie nach einem langen Tag nach Hause kommen, möchten Sie sich wohlfühlen und wissen, dass Sie einen Ort haben, an dem Sie sich wie zu Hause fühlen.

Sie haben einen industriellen Stil, wenn Sie zu Metallen, rohen Elementen, Ziegelwänden und schweren Texturen neigen. Versuchen Sie, Beleuchtungskörper mit Metalloberflächen zu versehen, Türgriffe aus Metall zu verwenden, eine Akzentwand aus Ziegeln zu installieren und strukturierte Teppiche zu verwenden.

Wenn Sie zu Ledermöbeln, natürlichen Holzoberflächen und dunklen Wandfarben tendieren, haben Sie einen rustikalen Stil. Versuchen Sie, Lederstühle, Möbel mit lebendigen Kanten, wiederverwertete Holzmöbel und ein tiefes Blau oder Grün als Wandfarbe zu verwenden.

Integrieren Sie einen industriellen oder rustikalen Stil

17. Gestalten Sie eine Akzentwand

Die Verwendung einzigartiger Akzente an einer Wand ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Raum Persönlichkeit und einen maskulinen Touch zu verleihen. Scheuen Sie sich nicht, hier Texturen zu verwenden.

Das Aufhängen verschiedener Bilder in unterschiedlichen Größen ist ein einfacher Weg, um eine persönlich bedeutsame Akzentwand zu schaffen. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, dies zu erreichen.

Sie könnten Körbe oder Tischsets mit Textur verwenden, um Ihrem Raum Tiefe und Bedeutung zu verleihen und ihn gleichzeitig maskulin und einladend zu gestalten. Dies ist unglaublich wirkungsvoll, wenn Sie dunkle oder warme Farben an der Akzentwand verwenden, um Tiefe zu erzeugen.

Gestalten Sie eine Akzentwand

18. Wiederverwendete Möbel einbeziehen

Die Einrichtung eines maskulinen und einladenden Herrenzimmers muss kein Vermögen kosten. Möbelstücke aus Antiquitätenläden und Flohmärkten können perfekt in Ihren Raum passen.

Suchen Sie nach Möbeln, die aus Holz gefertigt sind und entweder ein aktuelles Holzfinish haben oder abgeschliffen werden können, um sie in ihre ursprüngliche Form zurückzubringen.

Wenn Sie diese Art von Möbeln in Ihrem Raum verwenden, erhalten Sie ein rostiges Gefühl und Aussehen, während Sie gleichzeitig ein kosteneffizientes Budget einhalten.

Ein weiteres großartiges Merkmal von wiederverwerteten Möbeln ist ihre Langlebigkeit. Die meisten Möbel, die Sie in einem Antiquitätengeschäft oder auf einem Flohmarkt finden, haben ihre Robustheit bewiesen und sind wahrscheinlich aus echtem Holz gefertigt. Sie sind zuverlässig gebaut und halten wahrscheinlich länger als alles, was Sie bei IKEA finden.

19. Gesprächsanreger einbauen

Wenn Sie irgendwann einmal Besuch bekommen, ist es eine gute Idee, einzigartige oder unerwartete Stücke einzubauen, die sich gut als Gesprächsanlass für den Partner eignen.

Das kann Ihrem Raum Tiefe und Bedeutung verleihen und Ihre Gäste neugierig machen. Versuchen Sie, Stücke einzubauen, die für Sie von Bedeutung sind, und, wenn möglich, Stücke, die ein Familienerbstück sind.

Wenn Sie eine alte Schreibtischlampe von Ihrem Großvater oder einen einzigartigen Schreibtisch haben, auf dem Ihre Großmutter früher genäht hat, sollten Sie sie in Ihren Raum einbauen. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, sich mit Ihrem Erbe verbunden zu fühlen und Ihrem Raum Geschichte zu verleihen.

Gesprächsanreger einbauen

20. Maskulin und einladend bleiben

Auch wenn Sie Ihrem Raum ein maskulines Aussehen und eine maskuline Ausstrahlung verleihen wollen, soll er doch auch einladend für Ihr Unternehmen sein.

Irgendwann werden Sie jemanden in Ihrem Leben haben, mit dem Sie diesen Raum vielleicht teilen möchten, und wenn Sie ihn für die Zukunft einrichten, sparen Sie langfristig Zeit und Geld.

Gemütliche und einladende Elemente wie elegante Beleuchtungskörper und warme Farben an den Wänden können den Raum einladend gestalten.

Eine weitere Möglichkeit, den Raum männlich und dennoch einladend zu gestalten, ist es, die Dinge übersichtlich zu halten und funktionale Möbel zu verwenden. Denken Sie daran, dass Sie Akzente und kleinere Möbel jederzeit austauschen können. Halten Sie also Ihre großen Möbel elegant und neutral und fügen Sie maskuline Akzente hinzu, um sie zu ergänzen.

Maskulin und einladend bleiben

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein