Start Schlafzimmer

10 Dekorationsideen für Teenagerzimmer

Teenager verdienen es, dass ihr Zimmer einzigartig gestaltet wird, um ihre Individualität und ihr Selbstvertrauen zu fördern. Wie sollten Sie das tun?

19
0

Einen Raum zu schaffen, in dem sich Ihr Teenager gerne aufhält, kann eine echte Herausforderung sein. Wenn sie älter werden, scheinen sich ihre Interessen und Hobbys stündlich zu ändern. Wie können Sie also einen Raum schaffen, der mit ihnen altert, ohne ihn jedes Jahr neu gestalten zu müssen?

Bevor Sie mit der Einrichtung beginnen, sollten Sie ein paar Dinge beachten, damit das Zimmer Ihres Teenagers auch in den kommenden Jahren noch gut funktioniert.

Möbel und Dekoration, die multifunktional sind

Da Ihre Teenager im Laufe der Jahre unterschiedliche Interessen und Hobbys haben werden, ist es wichtig, bei der Gestaltung des perfekten Raums für sie praktisch vorzugehen.

Versuchen Sie, alles funktional zu halten, und wenn möglich, verwenden Sie Dekoration und Möbel, die bei Bedarf auch in anderen Bereichen des Hauses verwendet werden können.

Auf diese Weise erhalten Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und Ihr Teenager hat kein schlechtes Gewissen, wenn er seinen Stil bzw. sein Interesse im Laufe der Zeit ändert.

Behalten Sie auch den Preis im Auge. Günstig muss nicht gleichbedeutend mit billig sein. Schauen Sie sich in Secondhand-Läden nach bestimmten Möbeln oder Beleuchtungskörpern um, oder nehmen Sie ein paar Heimwerkerprojekte in Angriff, um das Budget zu schonen.

Wenn Sie Ihrem Teenager das Zimmer seiner Träume einrichten wollen, muss das nicht den Geldbeutel sprengen!

Möbel und Dekoration, die multifunktional sind

Wenn Sie nicht gleich das ganze Zimmer neu streichen wollen, lassen Sie Ihr Kind eine oder zwei Farben wählen, die es an verschiedenen Stellen hervorheben möchte.

Zum Beispiel könnte es cremeweiße Wände haben, aber an verschiedenen Stellen wie dem Bett, der Kommode und um das Fenster herum Akzente in Rosa und Lavendel setzen. Verwenden Sie Farbe in Wurfkissen, Lampenschirmen oder Vorhängen.

Ein Farbakzent kann einen Raum verändern und alles miteinander verbinden.

Bilder sind auch eine gute Möglichkeit, dem Raum eine persönliche und bedeutungsvolle Note zu verleihen. Erstellen Sie eine Bildcollage mit gerahmten und ungerahmten Bildern.

Befestigen Sie Polaroidfotos oder andere aussagekräftige Bilder mit Klammern an der Wand, um lustige oder glückliche Erinnerungen hervorzuheben.

Okay, jetzt, wo Sie einige Inspirationen und Ideen haben, ist es an der Zeit, das Projekt in Angriff zu nehmen!

10 Ideen für die Dekoration von Jugendzimmern

1. Wähle ein Thema

Es kann sehr hilfreich sein, ein Thema zu wählen, um bei der Dekoration und den Farben auf dem richtigen Weg zu bleiben. Es muss nicht unbedingt ein bestimmtes Thema wie Spiderman oder Prinzessin Jade sein. Ein breit gefächertes Thema, wie z. B. ein Strand- oder Bergthema, kann sich im Laufe der Zeit verändern.

Wenn Sie sich für ein Strandthema entscheiden, können Sie bei den Farben (blau, grün, beige) und den Möbelideen (Korb- oder Flechtmöbel) auf dem richtigen Weg bleiben. Auf diese Weise haben Sie die Freiheit, Stücke auszuwählen, die im Laufe der Zeit funktionieren, und bleiben dennoch auf dem richtigen Weg.

Denken Sie daran, funktionale Stücke auszuwählen, die im Laufe der Zeit wiederverwendet oder in anderen Bereichen des Hauses eingesetzt werden können.

10 Ideen für die Dekoration von Jugendzimmern

2. Beleuchtungskörper zu Ihrem Vorteil nutzen

Die Wahl einer unerwarteten Leuchte kann die Stimmung in einem Raum verändern. Versuchen Sie, für das Zimmer Ihres Teenagers eine einzigartige Leuchte zu finden, die zum Thema oder zur Stimmung des Raums passt.

Wenn du dich für das Thema Berge entscheidest, verwende eine hölzerne oder rustikale Leuchte, die zu diesem Stil passt. Verwenden Sie eine geflochtene Leuchte, um eine Küstenatmosphäre für ein vom Strand inspiriertes Thema zu schaffen.

Bei spezielleren Themen, wie z. B. einem Musikzimmer, können Sie Leuchten verwenden, die die Einrichtung unterstreichen, z. B. ein Licht, das auf die Lieblingsgitarre scheint.

Beleuchtungskörper zu Ihrem Vorteil nutzen

3. Mit Lichterketten Stil verleihen

Lichterketten machen in jedem Bereich des Hauses Spaß. Die Einfachheit und Funktionalität der Lichterketten hat eine warme und einladende Ausstrahlung, die den Betrachter anzieht.

Die Verwendung von Lichterketten an der Decke oder an einer Akzentwand ist eine kostengünstige Idee, die einen großen Eindruck hinterlässt.

Sie können auch in anderen Bereichen des Hauses verwendet werden, z. B. auf der Terrasse für eine Party, wenn Ihr Teenager keine Lust mehr auf die Lichterkette hat.

Mit Lichterketten Stil verleihen

4. Finden Sie ein einzigartiges Neonschild

Hat Ihre Familie ein Lieblings-NFL-Team oder einen netten Spruch? Wenn Sie auf Etsy nach Unternehmen oder lokalen Anbietern suchen, die individuelle Neonschilder anfertigen, können Sie dem Raum Ihres Teenagers Persönlichkeit und Spaß verleihen.

Wählen Sie ein Neonschild mit den Initialen, der Nummer des Lieblingsfußballspielers oder dem Lieblingszitat.

Es bringt Licht und Farbe ins Spiel, und das Beste daran ist, dass es komplett anpassbar ist und zum Stil fast jedes Raumes passt.

Finden Sie ein einzigartiges Neonschild

5. Ein Hochbett bauen

Eine großartige Idee für fast jedes Alter ist ein Hochbett mit einem Schreibtisch darunter. Dies kann ein raffinierter Raum sein, der mehr Sitzgelegenheiten und Arbeitsfläche bietet, wenn man es richtig macht.

Mit dem Bett über dem Rest des Raums entsteht außerdem das Gefühl eines Loft-Apartments, in das Ihr Teenager gerne zurückkehrt.

Fügen Sie ein paar Sitzsäcke, Lichterketten und eine Leuchtreklame hinzu, und schon haben Sie ihren Lieblingsplatz zum Abhängen geschaffen.

Ein Hochbett bauen

6. Maskuliner/weiblicher Touch

Kleine Akzente und Veredelungen können einen großen Unterschied machen! Verwenden Sie Naturholz- und Lederakzente, um dem Zimmer Ihres Teenagers einen maskulinen Touch zu verleihen. Das verleiht dem Zimmer einen rustikalen Charakter und schafft einen entspannenden, aber anspruchsvollen Raum.

Verwenden Sie weiche, helle Holzoberflächen und helle Metalloberflächen wie Silber oder Gold, um dem Zimmer einen femininen Touch zu verleihen. Diese Akzente schaffen einen einladenden Raum, der zu jedem Thema und jeder Stimmung passt.

Sie müssen nichts Spezielles oder Teures kaufen, um diese Akzente zu setzen. Sie können diese Akzente auch durch kleine Details oder durch die Aufarbeitung vorhandener Möbel setzen.

Maskuliner/weiblicher Touch

7. Hervorhebung der Hobbys

Eine großartige Möglichkeit, das Zimmer Ihres Teenagers als seinen eigenen Raum zu gestalten, ist die Hervorhebung seiner Hobbys in den Details.

Wenn Ihr Teenager gerne Skateboard fährt, verwenden Sie die Räder eines Skateboards, um persönliche Schranktürgriffe zu entwerfen. Wenn Musik ihre Leidenschaft ist, können Sie einen Platz für ihre Gitarre einrichten oder einen einzigartigen Kronleuchter mit Schlagzeugstöcken gestalten.

Was auch immer ihr Hobby sein mag, lassen Sie es in Details im ganzen Raum erstrahlen, um ihn zu einem beruhigenden, einladenden und inspirierenden Ort für sie zu machen.

Auf dem Bild unten sehen Sie eine mit Kreidefarbe bemalte Wand – eine weitere wunderbare Idee!

8. Textur verwenden

Bestimmte Texturen können jeden Raum völlig verändern. Sie können einem Raum Tiefe und Bewegung verleihen, ohne überwältigend oder deplatziert zu wirken.

Verwenden Sie gewebte oder Strohtexturen für ein Strandthema, Leder- und Wildledertexturen für einen maskulinen Look und glatte Metall-/Rustikalmöbel für einen industriellen Look.

Sie können sogar verschiedene Texturen mischen, um dem Raum mehr Tiefe zu verleihen und bestimmte Bereiche zu trennen.

Textur verwenden

9. Bauen Sie einen Fenstersitz mit Stauraum

Eines der Hauptbedürfnisse im Zimmer eines Teenagers ist Stauraum, der gut versteckt ist. Zwischen Hobbys, Schulsachen und Elektronik gibt es einen großen Bedarf an Stauraum.

Schaffen Sie einen lustigen Stauraum, indem Sie eine Fensterbank bauen und darunter Stauraum schaffen. So haben sie den perfekten Platz, um es sich mit einem guten Buch gemütlich zu machen und Schnüre oder Schulsachen zu verstauen.

Außerdem erhalten sie so zusätzliche Sitzgelegenheiten, wenn sie Freunde zu Besuch haben, was immer ein Gewinn ist!

Bauen Sie einen Fenstersitz mit Stauraum

10. Gestalten Sie die Einrichtung um

Wenn du nicht viel Geld für die Renovierung deines Jugendzimmers ausgeben möchtest, kannst du die Einrichtung verändern!

Ein neues Arrangement der Möbel kann die Atmosphäre drastisch verändern und den Raum größer wirken lassen.

Stellen Sie das Bett in die Mitte des Raumes oder unter die Fenster, damit es warm und einladend wirkt. Stellen Sie sperrige Möbel gegenüber dem Bett auf, um viel Platz an den Seiten des Bettes zu schaffen.

Bringen Sie Abwechslung in den Raum und bauen Sie kleine Details ein, damit Sie das Gefühl haben, einen ganz neuen Raum zu haben.

Gestalten Sie die Einrichtung um

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein