Start Küchenreinigung

Reinigung von Spülbecken aus Edelstahl

Eine saubere Spüle lässt eine Küche gleich viel ordentlicher erscheinen. Reinigen Sie sie richtig?

5
0

Spülen aus rostfreiem Stahl liegen im Trend, denn sie sind langlebig und leicht zu reinigen. Wenn sie jedoch nicht regelmäßig angemessen gereinigt werden, können sie fleckig und schmutzig werden.

In diesem Artikel werden einige Reinigungsmethoden für Ihre Edelstahlspüle vorgestellt, die mit einfachen Haushaltsprodukten durchgeführt werden können.

Einfache Fakten über Edelstahl

Edelstahlspülen sind nicht rostfrei. Das Metall besteht aus verschiedenen Legierungen, die eine rostbeständige Oberfläche schaffen.

Mit der Zeit können sich jedoch Schmutz und Dreck auf der Spüle ablagern und zu einem unansehnlichen Küchenzubehör werden.

Glücklicherweise ist die Reinigung einer Stahlspüle ein einfacher Prozess, der nur ein paar einfache Zutaten erfordert.

Die vier Reinigungsmethoden, die Sie ausprobieren sollten

Die vier Reinigungsmethoden, die Sie ausprobieren sollten, sind:

  • Verwendung von Geschirrspülseife
  • Verwendung von Backsoda
  • Verwendung von Essig
  • Bleiche verwenden.

1. Geschirrspülseife

Geschirrspülseife ist eine ausgezeichnete Option für die Reinigung von Edelstahlspülen. Sie kann Schmutz, Fett und Speisereste mühelos entfernen.

2. Backpulver (Arm and Hammer)

Backpulver (Arm and Hammer) ist ein mildes Scheuermittel, das hilft, Schmutz und Dreck von Ihrem Waschbecken zu entfernen. Es ist auch ein hervorragender Entfetter, so dass es hilft, Öl oder Fett zu entfernen, das sich im Laufe der Zeit angesammelt hat.

Reinigung von Spülbecken aus Edelstahl

3. Essig

Die Reinigung von Edelstahlspülen kann eine schwierige Aufgabe sein. Aber mit Hilfe von Essig kann es eine einfache und schnelle Arbeit sein. Essig ist ein natürliches Desinfektionsmittel und Entfettungsmittel. Er ist also perfekt für die Reinigung von Edelstahlspülen geeignet.

4. Bleichmittel

Bleichmittel ist eine großartige Option, wenn es um die Reinigung von Edelstahlspülen geht. Es entfernt Schmutz und Ablagerungen auf der Oberfläche und desinfiziert den Bereich. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, mischen Sie das Bleichmittel im Verhältnis 1:10 mit Wasser.

Reinigung von Edelstahlspülen

Wie man eine Edelstahlspüle mit Spülmittel reinigt

Edelstahlspülen sind wegen ihres eleganten Aussehens und ihrer leicht zu reinigenden Oberfläche eine beliebte Wahl bei der Küchengestaltung. Edelstahlspülen sind zwar relativ leicht zu reinigen, aber sie können auch Flecken und Kratzer bekommen, wenn sie nicht richtig gepflegt werden.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, damit Ihre Edelstahlspüle immer gut aussieht:

  1. Wischen Sie die Spüle zunächst mit einem feuchten Tuch ab, um Schmutz und Ablagerungen zu entfernen.
  2. Mischen Sie anschließend eine ausreichende Menge Spülmittel mit Wasser in einer Schüssel oder Tasse.
  3. Tauchen Sie ein weiches Tuch in die Seifenlauge und wischen Sie die gesamte Oberfläche des Spülbeckens ab.
  4. Spülen Sie die Edelstahlspüle gründlich mit klarem Wasser ab, um alle Seifenreste zu entfernen.
  5. Trocknen Sie die Spüle schließlich mit einem weichen Handtuch oder Lappen ab.

Wie man ein Waschbecken aus Edelstahl mit Arm & Hammer Baking Soda reinigt

Die Reinigung eines Waschbeckens aus rostfreiem Stahl kann eine entmutigende Aufgabe sein, aber sie ist ziemlich einfach. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Backpulver und Wasser.

  1. Mischen Sie zunächst einen Esslöffel Backpulver mit etwas Wasser, um eine Paste zu erhalten.
  2. Tragen Sie die Paste auf ein feuchtes Tuch auf und schrubben Sie das Waschbecken sauber. Mit Wasser abspülen und mit einem Handtuch abtrocknen.
  3. Wenn hartnäckige Flecken zurückbleiben, wiederholen Sie den Vorgang, bis sie verschwunden sind.

Wie man ein Waschbecken aus Edelstahl mit Arm & Hammer Baking Soda reinigt

Reinigung einer Edelstahlspüle mit weißem Branntweinessig

Edelstahlspülen sind wegen ihres eleganten Aussehens und ihrer einfachen Reinigung eine beliebte Option in Küchen. Obwohl sie leicht zu reinigen sind, kann Edelstahl mit der Zeit schmutzig werden.

Hier sind einfache Tipps für die Reinigung von Edelstahlspülen mit Essig.

Sie benötigen:

  • Essig
  • Wasser
  • Schwamm oder Tuch
  • Toilettenbürste (optional).

Schritt für Schritt:

  1. Gießen Sie Essig in eine Schüssel oder einen Behälter.
  2. Fügen Sie Wasser hinzu, bis der Essig auf die gewünschte Stärke verdünnt ist.
  3. Tauchen Sie einen weichen Schwamm in die Essiglösung und wischen Sie das Waschbecken ab.
  4. Verwenden Sie bei Bedarf eine Toilettenbürste, um hartnäckige Verschmutzungen oder Flecken wegzuschrubben.
  5. Spülen Sie das Waschbecken gründlich mit Wasser aus und trocknen Sie es mit einem Tuch oder Papiertuch ab.

Wie man ein Spülbecken aus Edelstahl mit Bleichmittel reinigt

Bleichmittel ist eine gute Wahl, weil es desinfiziert und Keime gründlich abtötet.

Gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Gießen Sie eine kleine, aber ausreichende Menge Bleichmittel in das Waschbecken.
  2. Verwenden Sie einen weichen Schwamm, um das Waschbecken zu schrubben.
  3. Spülen Sie die Edelstahlspüle mit Wasser ab und trocknen Sie sie anschließend ab.
  4. Wenn es hartnäckige Flecken gibt, schrubben Sie sie mit einer Zahnbürste weg.

Wie pflegt man ein sauber aussehendes Waschbecken aus rostfreiem Stahl?

Ein Spülbecken aus Edelstahl ist eine schöne Ergänzung für jede Küche, aber es kann schwierig sein, es sauber und glänzend zu halten.

Befolgen Sie diese Tipps, um ein sauber aussehendes Spülbecken aus Edelstahl zu erhalten:

  • Beginnen Sie damit, die Spüle nach jedem Gebrauch mit einem weichen Tuch abzuwischen. So können Sie verhindern, dass sich Lebensmittel und Ablagerungen festsetzen.
  • Wenn sich Lebensmittel oder Ablagerungen auf der Spüle angesammelt haben, verwenden Sie ein nicht scheuerndes Reinigungsmittel wie Spülmittel oder Backpulver, um sie zu entfernen. Spülen Sie das Waschbecken anschließend gründlich ab.
  • Damit die Spüle immer glänzend und neu aussieht, können Sie sie alle paar Monate mit einem Mikrofasertuch oder einer Edelstahlpolitur polieren.

Wie pflegt man ein sauber aussehendes Waschbecken aus rostfreiem Stahl?

Fazit

Die Reinigung eines Waschbeckens aus rostfreiem Stahl ist nicht schwierig, aber es ist wichtig, die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und die richtigen Reinigungsprodukte zu verwenden.

Wenn Sie die oben aufgeführten einfachen Schritte befolgen, wird Ihr Edelstahlspülbecken frei von Schlieren, Fingerabdrücken und anderem Schmutz sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein