Start Küchenmöbel

Esstisch in der Küche: beste Ideen und Fotos

89
0

Der Tisch ist in der Regel das Herzstück der Kücheneinrichtung und das Hauptelement der Einrichtung. Daher ist es sehr wichtig, dass er nicht nur bequem, sondern auch schön ist und sich in den Stil des Raumes einfügt.

Vor dem Kauf müssen Sie sich für ein bestimmtes Design entscheiden. Das kann sein:

  • Falten;
  • Stationär.

Ein Klapptisch wird normalerweise in einer kleinen Küche verwendet. Er nimmt nicht viel Platz weg und ist groß genug für eine kleine Familie, um darin zu speisen und kann ausgeklappt werden, wenn Gäste kommen.

Der Tisch in der Küche: Arten von Designs und Formen, Übersicht der Materialien Der Tisch in der Küche: Arten von Designs und Formen, Übersicht der Materialien

Der Tisch kann in der Neigung verstellt werden:

  • Ausziehbar: Ein Teil der Tischplatte ist klappbar und die so entstandene große Tischplatte gleitet gegen die Beine, bis sie einrastet.

Der Tisch in der Küche: Arten von Designs und Formen, Übersicht der Materialien

Der Tisch in der Küche: Arten von Designs und Formen, Übersicht der Materialien

  • Kippen und Drehen: Die Tischplatte wird im rechten Winkel gedreht, der obere Teil angehoben und dann auf das Untergestell abgesenkt.

Der Tisch in der Küche: Arten von Designs und Formen, Übersicht der Materialien

  • Ein Klapptisch: geeignet für sehr kleine Küchen. Im zusammengebauten Zustand ist der Tisch nicht größer als eine Kommode oder ein kleiner Schrank, so dass der Klapptisch nur wenig Platz in der Küche einnimmt.

Der Tisch in der Küche: Arten von Designs und Formen, Übersicht der Materialien

  • Transformer-Tisch: zusammengebaut sieht er aus wie ein gewöhnlicher Couchtisch, zerlegt sieht er aus wie ein vollwertiger Esstisch.

Transformer-Tisch

Diese Modelle haben zwei Nachteile: Sie sind wegen des Mechanismus ziemlich schwer und haben außerdem eine Verbindungslinie in der Mitte, die nicht sehr ästhetisch aussieht. Stationäre, d.h. nicht klappbare Tische sehen in der Kücheneinrichtung viel attraktiver aus. Sie sind jedoch durch die Größe der Küche begrenzt und können bei Bedarf nicht geändert werden.

Der Tisch in der Küche: Arten von Designs und Formen, Übersicht der Materialien

Esstisch in der Küche: Grundmaße

Um die richtige Größe des Tisches zu bestimmen, müssen Sie bedenken, wie viele Personen gleichzeitig Platz finden sollen – und alle müssen es bequem haben. Die Ergonomie sagt, dass jeder eine Tischplatte haben sollte, die mindestens 70 cm lang ist. Wenn also zwei Personen auf derselben Seite sitzen, darf die Tischlänge nicht weniger als 140 cm betragen. Andernfalls müssen Sie sich „hineinzwängen“.

Ein quadratischer Tisch, der mit einer Seite an der Wand steht, bietet Platz für drei Personen, wenn die Seitenlänge mindestens 70 cm beträgt. Ein bequemer rechteckiger Tisch sollte mindestens 75 cm breit sein und ein runder Tisch einen Durchmesser von 90 cm haben. Für kleine Küchen beträgt die optimale Größe der Tischplatte 60-80 cm, in größeren Küchen Esszimmern ab 120 cm.

Esstisch in der Küche: Grundmaße Esstisch in der Küche: Grundmaße

Material des Küchentischs in der Kücheneinrichtung

Das Material der Tischplatte bestimmt, wie der Tisch in der Einrichtung aussehen wird. Auch das Material der Tischplatte ist wichtig, hat aber mehr mit der Haltbarkeit als mit dem Aussehen zu tun. Auf dem Markt sind Modelle mit Tischplatten aus den folgenden Materialien erhältlich:

  • MDF. Dies ist die budgetfreundlichste Option. Die äußere Beschichtung der Tischplatte kann natürliche Materialien imitieren. Eine Tischplatte in der Kücheneinrichtung mit einer MDF-Arbeitsplatte sieht gut aus und ist ausreichend widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen sowie gegen Feuchtigkeit, ausgenommen Kantenfugen. Wenn Wasser eindringt, kann die Spanplatte, aus der der Sockel besteht, aufquellen und sich verziehen. Aus diesem Grund haben solche Tabellen eine kurze Lebensdauer.

Material des Küchentischs in der Kücheneinrichtung

  • Holz. Die traditionelle und beliebteste Variante. Holz ist feuchtigkeitsbeständig, hat ein attraktives Aussehen und ist schmutzabweisend, wenn es mit speziellen Beschichtungen versehen ist. Das Innere der Küche mit einem großen Tisch aus Holz sieht solide und teuer aus. Holzmöbel haben eine lange Lebensdauer, müssen aber gepflegt und regelmäßig restauriert werden.

Material des Küchentischs in der Kücheneinrichtung

  • Stein (natürlich oder künstlich). Es ist das haltbarste und langlebigste Material. Arbeitsplatten aus Stein können in fast jeder Form und, im Falle von Kunststein, auch in jeder Farbe hergestellt werden. Es ist ein schönes, beschädigungssicheres Material, das keinen Schmutz aufnimmt. Es ist leicht zu reinigen und beherbergt keine Bakterien- oder Pilzkolonien.

Material des Küchentischs in der Kücheneinrichtung

  • Glas. Glastische nehmen in der Kücheneinrichtung einen besonderen Platz ein. Sie sehen sehr elegant aus und können jede Küche schmücken. In großen Küchen und Esszimmern sorgen sie für Exklusivität und Glanz, während sie in kleinen Räumen dank des „unsichtbaren“ Effekts nicht viel Platz einnehmen.

Glastische

  • Keramische Fliesen. Eine geflieste Tischplatte sieht sehr wirkungsvoll aus. Der Tisch ist pflegeleicht, einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Die Fliesen können Holz oder Naturstein, wie z. B. Marmor, imitieren. Die Tischplatte kann auch mit einem Muster oder einem Mosaik aus kleineren Fliesen verziert werden. Eine interessante Lösung für die Inneneinrichtung besteht darin, dass die Fliesen der Arbeitsplatte mit den Fliesen der Küchenrückwände übereinstimmen.

  • Plastik. Dieses Material wird immer beliebter. Seine Vorteile sind Leichtigkeit, einfache Pflege, relativ geringe Kosten, die Möglichkeit, praktisch jede Farbe des Tisches zu wählen oder ganz ohne Farbe – transparent. Moderner Kunststoff ist feuchtigkeits- und temperaturbeständig sowie UV-strahlungsresistent und hat daher eine lange Lebensdauer.

Material des Küchentischs in der Kücheneinrichtung

Es gibt auch Modelle aus kombinierten und exotischen Materialien wie gesägtem Holz oder einer Kombination aus Glas und Leder. Diese Tische sind recht teuer und werden in Küchen mit exklusivem Interieur verwendet.

Farbe des Tisches in der Kücheneinrichtung

Die Farbe der Arbeitsplatte sollte sich am Stil der Küche orientieren. Oft wird die Farbe durch das Material bestimmt, aber auch hier gibt es Möglichkeiten. So kann beispielsweise eine Holztischplatte naturbelassen und mit einem Schutzanstrich versehen werden.

Die Farbe und Textur des Holzes wäre dann ein dekoratives Element. Dies ist für „rustikale“ Stile wie Landhaus, Provence, Loft und einige andere geeignet. Wenn Sie jedoch eine schlichte und zurückhaltende Einrichtung wünschen, wie z. B. den Minimalismus, kann der Holztisch in der Farbe der Möbel und der Wände gestrichen werden, damit er sich nicht von seiner Umgebung abhebt.

Farbe des Tisches in der Kücheneinrichtung

Der Esstisch kann die dominierende Farbe des Interieurs sein, mit einer kontrastierenden und ziemlich hellen Farbe. Bei weißen Wänden und Möbeln kann der Tisch zum Beispiel leuchtend rot oder orange sein. Es kommt auf den gewählten Stil und Ihren Geschmack an.

Ein weißer Tisch in der Kücheneinrichtung ist die universellste Lösung. Er passt sowohl zum klassischen als auch zum modernen Stil.

Farbe des Tisches in der Kücheneinrichtung

Farbe des Tisches in der Kücheneinrichtung

Die Form des Esstisches in der Kücheneinrichtung

Die Form des Tisches hat nicht nur Einfluss auf seine Leistung, sondern auch darauf, wie er im Innenraum wahrgenommen wird. Werfen wir einen Blick auf die Optionen.

  • Viereckig. Die traditionellste, geräumigste und bequemste Form. An einem solchen Tisch können eine ganze Menge Leute Platz nehmen, er lässt sich bequem an die Wand stellen und nimmt wenig Platz ein, vor allem im Vergleich zum runden Tisch. Man kann ihn in eine Ecke stellen oder an eine Wand lehnen und so den Raum in bedingte Zonen unterteilen.

Die Form des Esstisches in der Kücheneinrichtung

  • Oval. Diese Tische sind recht groß, da sie nicht weniger als 90 cm breit und in der Regel mehr als 110 cm lang sind. Sie sind nur für große Küchen geeignet, da bis zu den Möbeln ausreichend Platz für Sitzgelegenheiten oder Gangflächen (mindestens 80 cm) vorhanden sein muss.

Die Form des Esstisches in der Kücheneinrichtung

  • Kreis. Ein runder Tisch in einer Kücheneinrichtung sieht sehr elegant aus, ist aber recht anspruchsvoll zu platzieren – an allen Seiten müssen, wie bei einem ovalen Tisch, mindestens 80 cm bis zum nächsten Hindernis gelassen werden, sonst wird es unbequem, sich zu bewegen.

Die Form des Esstisches in der Kücheneinrichtung

  • Halb oval. Dieser Tisch ist nicht oft in der Küche zu finden, aber er ist sehr praktisch, vor allem, weil er keine scharfen Ecken hat, was besonders in kleineren Räumen von Vorteil ist. Typischerweise werden halbe Ovale in der Mitte des Essbereichs platziert, mit der geraden Seite an der Wand.

Die Form des Esstisches in der Kücheneinrichtung

Tipp: Wenn Sie möchten, dass Ihr Küchentisch in Ihrer Kücheneinrichtung immer gediegen aussieht, sollten Sie diese Pflegehinweise beachten. Reinigen Sie mindestens einmal pro Woche nicht nur die Arbeitsplatte, sondern auch den Boden mit einem feuchten Tuch und entfernen Sie den Schmutz mit milden Reinigungsmitteln. Benutzen Sie niemals ein Messer oder andere scharfe Gegenstände, ohne ein spezielles Brett darunter zu legen – es ist leicht, den Tisch zu zerkratzen, und manchmal ist es schwierig oder sogar unmöglich, ihn wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Die Form des Esstisches in der Kücheneinrichtung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein