Start Küchentrends

7 veraltete Küchenlösungen, mit denen Sie im Jahr 2023 besser dran sind

46
0

In diesem Artikel haben wir Designideen gesammelt, die nicht mehr zeitgemäß sind.

1. Oberes Waschbecken aus Edelstahl mit einem Flügel

Diese Spüle hebt sich oft vom Interieur ab und wirkt wie ein Fleck auf der Arbeitsplatte. Die Spüle ist auch schwer sauber zu halten, und wenn das Innenbecken außer Sichtweite ist, ist der Flügel immer im Blick.

Oberes Waschbecken aus Edelstahl mit einem Flügel

Eine weiße Küche mit Stahl als Akzent könnte eine akzeptable Option für diese Spüle sein. Aber es lohnt sich, runde Formen zu vermeiden.

Oberes Waschbecken aus Edelstahl mit einem Flügel

Die beste Wahl: integriertes oder anderes Material

Wenn Sie eine Spüle aus rostfreiem Stahl wünschen, sieht sie am besten in die Arbeitsplatte integriert aus. Diese Option ist jedoch teurer. Sie können auch ein Waschbecken aus einem anderen Material wie Kunststein oder Keramik wählen.

Die beste Wahl: integriertes oder anderes Material 7 veraltete Küchenlösungen, mit denen Sie im Jahr 2023 besser dran sind

2. Steinmosaik auf Küchenrückwänden

Eine solche Verarbeitung im Prinzip sieht nicht mehr sehr relevant, erinnert an die Innen 90er oder 2000er Jahre, wenn ein solcher Stein wie dekoriert Türöffnungen in Form von Bögen (ein weiteres Zeichen der Innenräume der Zeit). Außerdem ist Stein (auch Kunststein) auf den Küchenrückwänden nicht wirklich praktisch.

Steinmosaik auf Küchenrückwänden

Was ist besser: Kacheln oder Feinsteinzeug, Glas

Fliesen oder Feinsteinzeug sind die beste Wahl für Küchenrückwände. Das liegt daran, dass es Unterschiede in Preis und Design gibt. Kunststein, z.B. Küchenrückwände, die auf die Arbeitsplatte aufgebracht werden, ist ein wesentlich teureres Material, aber auch optisch schicker. Sie können die Wand auch einfach streichen und mit Glas abdecken – ein besonderes Glas.

Kacheln oder Feinsteinzeug, Glas

3. Schmutziges Beige

Beige ist eine neutrale Farbe, aber auch eine gefährliche Farbe. Wenn es „gelb“ wird, besteht die Gefahr, dass es optisch unordentlich aussieht.

Schmutziges Beige

Was ist das Beste: ein kühles Beige

Geben Sie Beige nicht auf, aber wählen Sie die Farbe sorgfältiger. Wenn Sie eine Küche nach Maß anfertigen lassen, fragen Sie in einem Geschäft nach Mustern und nehmen Sie sie mit nach Hause, um sie bei Ihrem eigenen Licht – künstlich oder natürlich – zu beurteilen.

Was ist das Beste: ein kühles Beige

4. Saure Farben

Dieser „Anti-Trend“ begleitet uns schon seit langem. Es ist selten, dass man ein Projekt findet, bei dem eine helle, grelle Küchenfarbe angemessen erscheint – es ist eine große Kunst für einen Designer, eine solche Farbe in ein Interieur zu integrieren. Saure Grüntöne, leuchtende Rottöne, Violett, Gelb – alle „offenen“ Farben werden den Innenraum schnell erdrücken.

Saure Farben

Was ist das Beste: satte Farben

Wenn grün, dann tief, fast smaragdgrün. Oder andere Variationen des Spektrums – Oliv, Türkis, Mint. Wenn Sie es heller haben möchten, wählen Sie einen tiefen Wein- oder Korallenton anstelle von Rot.

Was ist das Beste: satte Farben Was ist das Beste: satte Farben

5. Der Rundstab

Obwohl abgerundete Formen bei Möbeln (wie z. B. Sofas) inzwischen sehr aktuell sind, ist diese Form für Küchen immer noch ein Anti-Trend. Abgerundete Theken erinnern an die Inneneinrichtung der 2000er Jahre, als dieses Element gerade in unsere Wohnungen und Häuser Einzug hielt.

Der Rundstab

Was ist das Beste: Gerade Formen

Mit einer geraden Form kann man nichts falsch machen. Aber ob Sie eine freistehende Bar bauen oder sie als Teil eines Sets gestalten, bleibt Ihnen überlassen.

Was ist das Beste: Gerade Formen

6. Kacheln mit Inschriften

Aufschriften wie die typischen „Küchen“-Schriftzüge, wie „Bon Appetit“ oder andere, auch wenn sie nichts mit der Küche zu tun haben, werden nicht nur schnell langweilig. Außerdem lassen sie den Innenraum schlicht aussehen. Es ist besser, sie aufzugeben.

Kacheln mit Inschriften

Das Beste: Kacheln mit Mustern

Wenn einfarbige Fliesen oder natürliche Texturen wie Marmor langweilig erscheinen, gibt es verschiedene Möglichkeiten mit Mustern. Zum Beispiel geometrisch oder trendig geblümt, wie auf dem ersten Foto. „Geometrien können auch aus dem üblichen „Wildschwein“ erstellt werden, wenn Sie ein Schachbrettmuster wählen.

Das Beste: Kacheln mit Mustern

Vermeiden Sie Motive wie Fotodrucke und „Küchen“-Themen – Kaffeebohnen, Tassen und dergleichen.

7. Farbige Beleuchtung

Es ist leicht, ein Interieur wie ein Raumschiff aussehen zu lassen – wie die blaue Beleuchtung auf dem Foto. Irgendwo mag das angebracht sein – zum Beispiel im High-Tech-Bereich. Aber sie ist heute nicht mehr so beliebt.

Farbige Beleuchtung

Das Beste: neutrales, warmes Licht

Die Beleuchtung in der Küche ist ein wichtiges gestalterisches und funktionales Element. Es ist wichtig, den Arbeitsbereich zusätzlich zur Deckenleuchte zu beleuchten. Aber ein warmes Licht mit einer Temperatur von 3.000 K ist die beste Wahl. 4.000 K ist ein Wert, der dem Tageslicht näher kommt.

Das Beste: neutrales, warmes Licht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein