Start Küchentechnik

12 Ideen für Kaffeestationen

Kaffeestationen helfen Ihnen, den Tag zu beginnen. Welche Ideen gibt es für die Dekoration Ihrer Kaffeestation?

4
0

Mit dem Geruch von frisch gekochtem Kaffee aufzuwachen ist eine tolle Art, den Tag zu beginnen. Ganz gleich, ob Sie morgens nur eine Tasse Kaffee trinken oder eine ganze Kanne brauchen, ein fester Platz für den Kaffee kann Ihnen den Morgen versüßen. Bevor Sie einen bestimmten Platz einrichten, sollten Sie Ihre Bedürfnisse berücksichtigen.

Wenn Sie Kaffee und Tee gleichermaßen lieben, sollten Sie einen Mehrzweckbereich einrichten, um alle Ihre Bedürfnisse zu befriedigen oder Ihren Gästen ein anderes Heißgetränk anzubieten, wenn sie Sie besuchen. Wenn Sie in der Küche oder in der Frühstücksecke einen ungünstigen, ungenutzten Platz haben, versuchen Sie, etwas zu bauen, das in diesen Raum passt und einen funktionalen Zweck erfüllt.

Sobald Sie wissen, wie und wann Sie den Bereich nutzen werden, können Sie kreativ werden. Hier sind ein paar Ideen, die Sie zu Ihrer Lieblingsmorgenroutine inspirieren werden.

1. Nutzen Sie eine Ecke der Theke

Die Ecke des Tresens ist in der Regel ein schwieriger Bereich, den es zu nutzen gilt. Die Form macht es schwierig, die meisten Geräte unterzubringen, und die Lage macht es schwierig, große oder sperrige Dekoration zu lagern. Bevor Sie diesen Platz als vergeudet ansehen, sollten Sie überlegen, ob Sie Ihre Kaffeemaschine und ein paar Tassen in diesem Bereich unterbringen wollen.

Ganz gleich, ob Sie eine Keurig- oder eine herkömmliche Maschine haben, Sie können die Ecke nutzen, um Ihr Gerät aufzubewahren und einen ungünstigen Platz praktisch zu nutzen. Denken Sie daran, diesen Platz frei von Unordnung zu halten, damit Sie ihn nicht als Eindringling in Ihrem Kochbereich empfinden.

Nutzen Sie eine Ecke der Theke

2. Verwenden Sie einen Rollwagen

Rollwagen sind vielseitig einsetzbar und die perfekte Ergänzung für jede Küche. Ganz gleich, ob Ihr Zuhause ein industrielles Loft, ein französisch inspiriertes Landhaus oder eine Ranch im Bauernhausstil ist, ein Rollwagen in der Küche ist eine praktische Ergänzung für zusätzlichen Platz.

Mit einem Rollwagen können Sie die Kaffeemaschine und die Tassen auf dem oberen Regal aufbewahren und das untere mit K-Tassen, Zucker, Sirup und allem anderen, was Sie für Ihre perfekte Tasse Kaffee brauchen, bestücken. Wenn Sie zusätzlichen Platz benötigen oder Gäste zu Besuch haben, können Sie den Wagen an einen anderen Ort rollen oder in der Speisekammer verstecken.

Verwenden Sie einen Rollwagen

3. Präsentieren Sie Ihre Tassen

Ganz gleich, ob Sie eine einzigartige Tassensammlung oder ein hübsches, passendes Set haben, die Tassen über Ihrer Kaffeemaschine sind eine tolle Möglichkeit, Farbe, Struktur und Stil in Ihren Raum zu bringen. Sie können es eklektisch halten und gemischte Tassen ausstellen oder es einfach und elegant mit einem passenden neutralen Set halten.

Sie können die Tassen an einem Wandregal aufhängen oder ein kleines Regal bauen, um die einzelnen Tassen zu präsentieren. Achten Sie darauf, dass die Tassen mit dem Rest Ihrer Wohnung harmonieren, damit sie zu Ihrem eigenen Stil passen.

Präsentieren Sie Ihre Tassen

4. Eingebaute Espressomaschine

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Bereich Ihrer Küche zu verändern, sollten Sie den Einbau einer Espressomaschine in Betracht ziehen. Dies ist eine großartige Option für Deep-L-Liebhaber, die ihre Geräte täglich benutzen und gerne einzigartige Lattes zubereiten.

Wählen Sie einen Platz auf der Arbeitsplatte, den Sie nicht verlieren möchten, entscheiden Sie sich für Ihren bevorzugten Maschinentyp und installieren Sie einen Tropfstopp auf der Arbeitsplatte darunter. Mit Ihrer neuen Installation können Sie jede Art von Kaffee zubereiten und jede Unordnung leicht beseitigen.

Diese Idee erfordert etwas mehr Planung und Geld als die anderen Optionen, aber wenn Sie mehrere Personen im Haus haben, die gerne Kaffee trinken, ist dies eine gute Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und Ihre tägliche Dosis Koffein zu bekommen.

Eingebaute Espressomaschine

5. Verstecken Sie es in der Speisekammer

Eine große, begehbare Speisekammer ist aus vielen Gründen von Vorteil. Ziehen Sie in Erwägung, eine Kaffeestation in der Vorratskammer zu verstecken, wenn Ihre Arbeitsfläche voll ist. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie Ihre K-Tassen, Filter und Sirup in der Speisekammer aufbewahren, da so alles an einem praktischen Ort aufbewahrt wird.

Sie haben immer noch alle Vorteile des Kaffeedufts beim Aufwachen, aber Sie müssen nicht jedes Mal, wenn Sie eine Tasse Kaffee zubereiten, die Geräte umstellen, um mehr Platz zu bekommen!

6. Nutzen Sie den Buffettisch

Buffettische sind eine schöne Ergänzung für jedes Esszimmer, aber sie werden oft nicht genutzt, es sei denn, Sie geben eine Dinnerparty. Nutzen Sie Ihren Buffettisch als Kaffeestation, um den Platz in Ihrer Küche und auf der Theke zu maximieren.

Die Form des Buffettisches eignet sich perfekt für die Unterbringung von Kaffeemaschine, Tassen und Zucker, und da sie in der Regel Schränke darunter haben, können Sie alles verstecken, wenn Sie eine Dinnerparty veranstalten. Das ist eine großartige Platzausnutzung und hält Ihre Küche frei von Unordnung!

Nutzen Sie den Buffettisch

7. Modern gestalten

Unabhängig vom Einrichtungsstil kann ein modernes, schlichtes Design den Raum optisch aufwerten. Gestalten Sie Ihre Kaffeestation modern, indem Sie elegante Geräte wählen und Dinge wie Tassen, Zuckerpäckchen und Sirup verstecken.

Sie können auch goldene Akzente setzen, um diesen Raum auf die nächste Stufe zu heben. Ein aufgeräumter und schlichter Raum kann für Raffinesse sorgen und zu Ihrem Lieblingsort am Morgen werden.

Modern gestalten

8. Rustikal

Wenn Sie alte Dinge oder einen rustikalen Look mögen, sollten Sie diesen Stil für Ihre Kaffeestation wählen. Eine gute Möglichkeit, diesen Look zu erzielen, ist es, alte Maschinen oder Werkzeuge aus Antiquitätenläden zu besorgen und sie mit neutralfarbenen Tassen zu kombinieren.

Sie können eine Kreidetafel verwenden, um Ihre Lieblingsrezepte und Zutaten für den Milchkaffee aufzuschreiben, oder Sie halten es einfach mit einem rustikalen Schild. Ergänzen Sie diesen Raum mit einer Arbeitsplatte aus Metzgerblock oder einem Holzwagen, und schon haben Sie eine hübsche Möglichkeit, Ihren Tag zu beginnen.

Rustikal

9. Vergeudeten Platz ausnutzen

Vergeudeter Platz in der Küche kann schnell zum Schandfleck werden, wenn man um jeden Zentimeter der Arbeitsfläche kämpft. Ob es sich um eine ungünstige Lücke in der Ecke der Arbeitsplatte oder eine halbe Wand in der Frühstücksecke handelt, Sie können eine lustige und funktionelle Kaffeestation einrichten, die Ihnen den Start in den Morgen erleichtert.

Die Verwendung eines Rollwagens oder der Bau eines Regals speziell für den benötigten Platz ist eine gute Möglichkeit, den verschwendeten Platz zu nutzen und gleichzeitig die perfekte Tasse Kaffee zuzubereiten. Bei dieser Idee können Sie kreativ werden und sich austoben. Achten Sie nur darauf, zweimal zu messen, bevor Sie Materialien zuschneiden!

Vergeudeten Platz ausnutzen

10. Schaffen Sie einen Mehrzweckbereich

Wenn Sie Kaffee- und Teeliebhaber im Haus haben, ist es wichtig, einen Mehrzweckbereich einzurichten. Auch wenn es schwierig ist, einen Raum zu finden, der groß genug ist, um alle Ihre Maschinen und Geräte unterzubringen, lohnt es sich, einen zentralen Anlaufpunkt zu schaffen.

Da es viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden Getränkearten gibt, können Sie den Platzbedarf minimieren, indem Sie Kannen und Tassen finden, die für beide Arten von Heißgetränken geeignet sind. Sie können einen Kontrast schaffen, indem Sie dunkle Becher für Kaffee und helle Becher für Tee verwenden, oder alle Becher in derselben Farbe halten, um eine elegante Getränkestation zu schaffen.

Schaffen Sie einen Mehrzweckbereich

11. Wiederverwendung Ihres Geschirrschranks

Die Wiederverwendung alter Möbel hilft Ihnen, Geld zu sparen und oft auch die Familiengeschichte zu bewahren. Wenn Sie einen alten Porzellanschrank besitzen, sollten Sie die Türen abnehmen, das Material aufarbeiten und ihn in eine beeindruckende Kaffeestation verwandeln. In den bereits eingebauten Regalen können Sie Ihre Maschinen, Werkzeuge, Tassen und alles andere aufbewahren, was Sie für einen perfekten Milchkaffee benötigen.

Anstatt etwas wegzuwerfen, das früher nur selten benutzt wurde, erwecken Sie ein wichtiges Möbelstück der Familie zu neuem Leben. Sie können sogar in einem örtlichen Antiquitätengeschäft nach einem alten Geschirrschrank suchen und ihn nach Ihren Bedürfnissen umbauen, wenn Sie keinen herumstehen haben.

So sparen Sie Platz auf der Theke und haben eine einzigartige Möglichkeit, Ihren Morgen mit einer Tasse Kaffee zu beginnen!

12. Bauen Sie eine freistehende Bar mit übrig gebliebenen Materialien

Bei Hausprojekten fallen oft Materialreste an, die schwer zu verarbeiten sind. Vielleicht haben Sie noch Holz- und Metallreste von Reparaturen oder Neubauten übrig, aus denen Sie eine elegante Kaffeestation bauen können.

Sie können Geld bei den Materialien sparen und eine Bar bauen, die in Ihren Raum passt. Egal, ob Sie eine Bar mit offenen Regalen oder einen Wagen mit Schränken auf der Unterseite bauen, Sie geben Ihren Maschinen und Tassen ein neues Zuhause und sparen dabei auch noch Platz auf der Arbeitsplatte!

Bauen Sie eine freistehende Bar mit übrig gebliebenen Materialien

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein