Start Küchenrückwände

5 Ideen für Wanddekoration in der Küche

Küchenwände können sowohl funktional als auch dekorativ sein. Lassen Sie Ihre Wände nicht verkommen.

5
0

Die Küche ist das Herzstück Ihres Hauses und der Ort, an dem sich Ihre Familie zum Feiern trifft.

Eine moderne Küche muss nicht immer bedeuten, dass alte Geräte durch teure neue ersetzt werden müssen. Es kann so einfach sein, wie die Accessoires zu ändern.

Dieser Ort steht für Familie und Zuneigung, und die Dekoration dieses Raums sollte dies widerspiegeln.

Beachten Sie die folgenden Hinweise, bevor Sie diesen Raum umgestalten.

Passen Sie den Stil an den Rest des Hauses an

Auch wenn dieser Raum anders ist als alle anderen in Ihrem Haus, sollte er dennoch die Ästhetik des restlichen Hauses ergänzen.

Versuchen Sie, die Farbpalette mit der übrigen Einrichtung Ihres Hauses in Einklang zu bringen. So wirkt Ihre Küche wie eine natürliche Erweiterung Ihres Hauses und vermittelt den Eindruck, dass sie zum Rest Ihres Wohnbereichs gehört.

Sie möchten, dass dieser Ort warm und einladend wirkt, denn er steht für Familie und Liebe. Ideen von HGTV können ein fantastischer Ausgangspunkt sein, aber Sie werden diesen Raum individuell gestalten wollen.

Verwenden Sie handgemachte oder handgezeichnete Bilder und Gemälde sowie Dekorationen und Möbel, die in Ihrer Familie weitergegeben wurden.

Sie können trendige und raffinierte Accessoires mit persönlichen und bedeutenden Accessoires kombinieren.

Halten Sie Ihren Raum gemütlich und persönlich

Das Ausstellen von Kunstwerken Ihrer Kinder oder von Familienfotos ist eine hervorragende Möglichkeit, diesen Raum zu einem idealen Treffpunkt zu machen. Wenn Sie Familie und Freunde bewirten, möchten Sie, dass Ihre Küche einladend und angenehm ist.

Wenn Sie diesen Bereich zu einem persönlichen Bereich machen, verbinden Sie sich mit anderen und bringen gleichzeitig Ihre Familie und ein Gefühl des Stolzes mit.

Die Einbeziehung persönlicher Gegenstände bedeutet nicht, dass Sie den allgemeinen Stil und den Fluss Ihrer Wohnung aufgeben müssen.

Ideen von HGTV oder anderen Heimwerker-Websites sind ein guter Anfang, aber Sie müssen vorsichtig sein, sonst wirkt Ihre Wohnung kalt und steril.

5 Ideen für Wanddekoration in der Küche

1. Bringen Sie Farbe ins Spiel

Wenn Sie strahlend weiße Schränke oder neutrale Farben für Ihre Arbeitsplatten und Schranktüren haben, können Sie Farben an den Wänden verwenden.

Eine saubere Farbpalette auf den Schränken und Arbeitsflächen lässt sich durch farbige Dekoration an den Wänden erreichen, z. B. durch eine alte rote Uhr oder ein Ölgemälde mit Grün- und Blautönen.

Wenn Sie die Wand als Hauptbereich mit Farbe verwenden, wirkt Ihre Küche immer noch klar und sauber, während Sie gleichzeitig einen Hauch Ihres eigenen Stils und Flairs einbringen.

Nehmen Sie Farben aus dem Rest Ihres Hauses mit in diesen Raum. Wenn Sie in allen anderen Räumen des Hauses Grüntöne verwenden, sollten Sie auch in diesem Raum Grüntöne einsetzen.

Denken Sie daran, diesem Raum eine persönliche Note zu geben, indem Sie handgefertigte Zeichnungen oder Dekorationen von Ihren Kindern oder Familienmitgliedern verwenden, damit sich dieser Raum einzigartig und persönlich anfühlt.

Bringen Sie Farbe ins Spiel

2. Verwenden Sie Texturen an den Wänden

Eine großartige Möglichkeit, der Küche Tiefe und Bewegung zu verleihen, ist die Verwendung von Texturen an den Wänden. Dies ist auch eine kostengünstige Möglichkeit, um frische Dekorationen hinzuzufügen, die den Raum enorm beeinflussen.

Suchen Sie einen flachen geflochtenen Korb und hängen Sie ihn auf, um Tiefe und Struktur in einem Stück zu schaffen. Solche Körbe gibt es in Antiquitätengeschäften und Second-Hand-Läden und sie sind in der Regel sehr preiswert.

Sie können auch geflochtene Tischsets auf Ihrem Tisch verwenden und sie mit Haken versehen, um sie aufzuhängen, wenn sie nicht gebraucht werden.

Verwenden Sie Texturen an den Wänden

3. Offene Regale verwenden

Eine der besten Möglichkeiten, die Küchenwand zu dekorieren, ist die Verwendung offener Regale oder schwebender Regale.

Diese Option eignet sich hervorragend, um eine schöne Wanddekoration zu schaffen und gleichzeitig einen funktionalen Zweck zu erfüllen. So können Sie Ihr Geschirr ausstellen und auf große und sperrige Schränke verzichten.

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, müssen Sie sich gut organisieren, aber es ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Geschirr auf lustige und moderne Art und Weise aufzubewahren.

Offene Regale verwenden

4. Werden Sie kreativ mit Ihrer Küchenrückwänd

Wenn Wanddekoration nicht Ihr Ding ist, wählen Sie eine witzige Küchenrückwänd, die in mehreren Bereichen eingesetzt werden kann.

Viele Menschen denken, dass eine farbenfrohe Küchenrückwänd nur hinter dem Herd oder in einem Bereich angebracht werden kann. Verwenden Sie eine bunte Küchenrückwänd oder eine Fliese mit einer einzigartigen Form, um Bewegung und Farbe in diesen Bereich zu bringen.

Sie können die Küchenrückwänd nicht nur hinter dem Herd, sondern auch in anderen Bereichen der Küche, z. B. über der Spüle, als Akzent verwenden.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, die perfekte Fliese für die Küchenrückwänd zu finden, und Sie können sie sogar von Hand anfertigen lassen, damit sie perfekt zum Stil des restlichen Hauses passt.

Werden Sie kreativ mit Ihrer Küchenwand

5. Mischen Sie Ihre Metalle

Scheuen Sie sich nicht, die Metalle in Ihrer Küche zu mischen. Wenn Ihre Geräte verchromt oder vergoldet sind, können Sie rustikale und antike Metalle mit Dekorationen an den Wänden kombinieren.

Manche Menschen scheuen sich davor, Metalle zu mischen, aber das kann auf sehr elegante Weise geschehen.

Verwenden Sie alte Metallschilder oder Artefakte aus Ihrer Familie oder aus Secondhand-Läden und setzen Sie sie als Accessoires ein. Das bringt Authentizität und Struktur in Ihren Raum, ohne mit Ihrem aktuellen Stil zu kollidieren.

Das kann auch ein Gefühl von „Leben“ vermitteln, anstatt alles nagelneu zu haben, was einem das Gefühl geben kann, in einem Restaurant zu sein.

Mischen Sie Ihre Metalle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein