Start Ideen für das Haus

Wie Sie Ihren Baum im Jahr 2023 schmücken: 55 Fotoideen

124
0

Passende Farben, Tipps für die Wahl des Baumes und Ideen, die Glück für das kommende Jahr bringen sollen – erzählen Sie uns alles über das Schmücken Ihres Weihnachtsbaums mit Stil.

Wie schmückt man seinen Weihnachtsbaum im Jahr 2023 Kaninchen

Ein Nadelbaum ist die Weihnachtsdekoration eines jeden Hauses. Er schafft eine einzigartige festliche Atmosphäre, in der sich Freunde und Familie um ihn versammeln und Geschenke austauschen. In diesem Artikel haben wir ausführliche Ratschläge zusammengestellt, wie Sie Ihren Weihnachtsbaum im Jahr 2023 schmücken können: welche Farben, Stile und Techniken Sie verwenden sollten, um Glück in Ihr Haus zu bringen.

Wie man Glück anzieht

Wie schmückt man seinen Weihnachtsbaum im Jahr 2023 Kaninchen

Das Symbol des kommenden Jahres ist der Schwarze Wasserkaninchen. Trotz seiner dunklen Farbe gilt er als hundertprozentig glücksverheißend, denn das pelzige Tier ist in der östlichen Astrologie eines der Glückszeichen. In diesen zwölf Monaten sind keine großen Umwälzungen zu erwarten, und der Schwerpunkt wird auf persönlichen und familiären Gefühlen liegen: geliebte Menschen werden sich vereinen, Konflikte (falls vorhanden) werden gelöst werden.

Dies ist ein hervorragendes Jahr für die Gründung einer Familie, die Planung eines Kindes und die Betreuung der jüngeren und älteren Generation. Gleichzeitig ist das Element Wasser emotional und wankelmütig, so dass man auf dramatische Veränderungen oder drastische Verschiebungen in den Plänen vorbereitet sein sollte.

Um das Glück anzuziehen, sollte man sein Heim nach dem Geschmack des Hasen einrichten. Wie macht man das? Man muss sich nur das Aussehen, die Veranlagung und die biologischen Merkmale des Tieres vorstellen, dann wird alles klar. Richtig:

  • Es sollte nicht zu viele Tiermuster im Haus geben, insbesondere keine Raubtiermuster (Leopard, Tiger usw.).
  • Alles, was natürlich, biologisch und handgemacht ist, ist willkommen. Das können handgefertigte Girlanden, Weihnachtsschmuck oder Geschenke sein.
  • Je mehr Grün, desto besser! Die Räume sollten mit lebenden Pflanzen gefüllt sein und auf dem Tisch sollten Salate und Gemüse stehen.
  • Streiten Sie sich nie am Vorabend der Feiertage. Alle Konflikte sollten beiseite gelegt werden und man sollte sich auf die guten Dinge konzentrieren.
  • Die Kaninchenfiguren und -bilder werden von dem Symbol des Jahres gut aufgenommen werden.
  • Wenn Sie in der Zwischenzeit allein, mit Freunden in einem Restaurant oder mit Ihren Lieben am heimischen Tisch feiern möchten, wählen Sie auf jeden Fall die dritte Option. Das Kaninchen ist ein Familientier, daher ist es besser, mit der Familie und Freunden zu feiern.

Nachdem nun die allgemeinen Grundsätze klar sind, wollen wir uns dem wichtigsten Weihnachtsschmuck zuwenden – dem Weihnachtsbaum. Da dieser Baum das Herzstück der festlichen Dekoration ist, muss er auch entsprechend geschmückt werden – und das natürlich mit Stil.

Wie schmückt man seinen Weihnachtsbaum im Jahr 2023 Kaninchen Wie schmückt man seinen Weihnachtsbaum im Jahr 2023 Kaninchen Wie schmückt man seinen Weihnachtsbaum im Jahr 2023 Kaninchen Wie schmückt man seinen Weihnachtsbaum im Jahr 2023 Kaninchen Wie schmückt man seinen Weihnachtsbaum im Jahr 2023 Kaninchen Wie schmückt man seinen Weihnachtsbaum im Jahr 2023 Kaninchen

In welchen Farben Sie Ihren Baum im Jahr 2023 schmücken können

Bei der Wahl der Farbe für das Schmücken des Weihnachtsbaums im Jahr 2023 gilt die Grundregel: Verwenden Sie keine leuchtenden und glänzenden, säurehaltigen Farben.

Das Kaninchen ist ein bescheidenes Tier, es mag keine Überheblichkeit und übermäßige Buntheit. Es ist auch wichtig, die Besonderheiten des diesjährigen Symbols zu berücksichtigen: die schwarze Farbe und das Element Wasser. Auf dieser Grundlage sollten Sie für Ihren Weihnachtsbaumschmuck die beste Wahl treffen:

  • Ruhige, natürliche Farben wie Beige, Braun, Grau, Weiß und Grün.
  • Schwarz sollte nicht zu viel sein, damit die Komposition nicht zu düster wirkt. Aber als kontrastierender Akzent ist Achromat perfekt, besonders in Kombination mit Weiß und Grau.
  • Alle Schattierungen von Blau und Blau – der Wasserkaninchen wird es zu schätzen wissen.
  • Gedämpftes Orange und andere „pflanzliche“ Farben.
  • Es können alle anderen Farben verwendet werden, auch das traditionelle Weihnachtsrot. Da es sich jedoch um einen eher aggressiven Farbton handelt, sollten Sie ihn in einer gedeckten Version wählen und mit neutralen Tönen ergänzen. Gold-, Silber- und schimmernder Schmuck passt auch, aber in Maßen.

In welchen Farben Sie Ihren Baum im Jahr 2023 schmücken können In welchen Farben Sie Ihren Baum im Jahr 2023 schmücken können

Welcher Baum soll gewählt werden?

Bevor Sie sich daran machen, Ihren Baum für Silvester zu schmücken, sollten Sie zunächst entscheiden, welche Art von Baum Sie in Ihrer Wohnung haben möchten. Für die Auswahl gibt es zwei Hauptkriterien.

Typ

Die erste und wichtigste Frage: lebende oder künstliche Fichte? Diese Entscheidung trifft jeder selbst, je nach den Vor- und Nachteilen der einzelnen Optionen und seinen Vorlieben.

Die Hauptvorteile eines echten Baumes sind also das wunderbare Aroma, die Atmosphäre und die Tatsache, dass man keinen Platz für die Aufbewahrung bis zum nächsten Urlaub einplanen muss. Nachteile – lebendes Holz zersplittert und kostet mehr. Natürlich schadet das Fällen von Nadelbäumen der Natur, und für viele ist dies ein entscheidendes Argument.

Ein künstlicher Weihnachtsbaum ist nicht umweltschädlich und hat zudem den Vorteil, dass man nicht nur für einen Feiertag, sondern für mehrere Jahre Dekoration kauft. Und bei richtiger Behandlung kann ein solcher Baum ein Jahrzehnt (und sogar länger) halten. Außerdem fallen die Kunststoffnadeln nicht ab, was die Reinigung während und nach den Feiertagen erheblich vereinfacht. Künstliche Fichten können klassisch, einfarbig grün oder verziert sein: mit Zapfen, Raureif an den Nadelspitzen, weiß oder blau, mit leuchtenden Zweigen.

Der größte Nachteil solcher Modelle ist, dass sie nach den Neujahrsferien irgendwo gelagert werden müssen. In großen Wohnungen ist das kein Problem, aber in kleinen Räumen muss man sich schon anstrengen, um einen Platz für das sperrige Accessoire zu finden.

Welcher Baum soll gewählt werden Welcher Baum soll gewählt werden

Form

Auch die Form und Größe eines Weihnachtsbaums sind wichtig, sowohl aus dekorativer als auch aus praktischer Sicht. Es kann eine lebende oder künstliche Fichte sein:

  • Langgestreckt – Dies ist die klassische A-Silhouette mit breiten und großen unteren Ästen und kleineren oberen Ästen. Solche Bäume sehen sehr feierlich, edel, aber auch gepflegt aus. Je nach Raumgröße und Deckenhöhe kann sie so groß wie eine zwei Meter hohe Fichte oder so kompakt sein, dass sie in ein kleines Wohnzimmer oder Studio passt.
  • Ein ausladender Baum ist eine natürlichere Form, die für lebende Nadelbäume typisch ist. Ein Baum mit weit ausladenden Pfoten ist normalerweise asymmetrisch, aber eine solche natürliche Silhouette sieht sehr stimmungsvoll aus. Diese Variante ist nicht für kleine Räume geeignet, denn sie braucht genügend Platz, sowohl für die Tanne selbst als auch für die Umgebung, um eine schöne Komposition zu schaffen.
  • Ein Zwerg ist eine gute Lösung für kleine Wohnungen. Heutzutage kann man im Handel künstliche Minibäume kaufen, und in Baumschulen werden spezielle Zwergzuchten gezüchtet. Für diejenigen, die auf das traditionelle Weihnachtsattribut verzichten wollen, bietet sich schließlich ein Miniaturbaum im Topf an. Es gibt nur wenig Platz dafür: zum Beispiel auf einer Kommode oder einer breiten Fensterbank.

Welcher Baum soll gewählt werden Welcher Baum soll gewählt werden Welcher Baum soll gewählt werden Welcher Baum soll gewählt werden Welcher Baum soll gewählt werden Welcher Baum soll gewählt werden

Wie und was man dekoriert

Abschließend wollen wir uns ansehen, wie Sie Ihren Baum im kommenden Jahr des Hasen schön schmücken können: welche Dekorationen Sie verwenden und wie Sie eine harmonische Komposition zusammenstellen können.

Allgemeine Regeln

  • Damit der Baum nicht zu bunt und damit unübersichtlich wirkt, beschränken Sie sich auf 2-3 Hauptfarben und nehmen Sie alle Ornamente in diesen Tönen. Besser noch: Kombinieren Sie sie mit der Gesamtfarbgebung des Raumes. Und wer visuellen Minimalismus mag, kann sich für eine monochrome Farbpalette entscheiden: Nehmen Sie zum Beispiel alle Spielzeuge in Weiß, Gold oder Blau.
  • Beginnen Sie mit großen Spielzeugen und Luftballons. Hängen Sie sie gleichmäßig auf, beginnend mit den unteren Pfoten (oder den oberen, wenn Ihnen Feng Shui wichtig ist).
  • Dann fügen Sie Girlanden und kleinere Ornamente hinzu. Diese werden in der Regel an die Spitze des Baumes gehängt, damit die Äste nicht unter den schweren Spielzeugen durchhängen. Die Spitze des Weihnachtsbaums kann frei bleiben und mit einem traditionellen Stern oder einer Schleife vervollständigt werden.
  • Wenn Sie das übliche Lametta und den Regen nicht mögen, können Sie es durch umweltfreundlichere Alternativen ersetzen: Minikränze, Schnüre mit getrockneten Früchten, Papiersterne, Textilbänder und so weiter.
  • Denken Sie daran, dass es nicht nur auf das Ergebnis ankommt, sondern auch auf den Prozess. Es ist toll, wenn Sie das Schmücken des Baumes zu einer Familientradition machen und ihn gemeinsam schmücken.

Wie und was man dekoriert Wie und was man dekoriert

Dekor

Bevor Sie Ihren Weihnachtsbaum für Weihnachten und Silvester 2023 schmücken, sollten Sie sich für eine Richtung oder ein Thema entscheiden, damit die Komposition nicht unzusammenhängend wirkt.

Es könnte zum Beispiel Öko-Dekor, englische Klassiker, Retro usw. sein. Denken Sie daran, dass das Kaninchen alles Natürliche mag, so dass Minimalismus, skandinavischer Stil und Öko-Stil besonders relevant sein werden.

Spielzeug für den Weihnachtsbaum

Es gibt Dutzende von Weihnachtsbaumschmuck, aus denen man wählen kann. Sie können viele verschiedene Typen verwenden oder sich auf 1-2 Typen beschränken, um ein lakonisches Bild zu erhalten.

So können Sie Ihren Weihnachtsbaum schmücken:

  • Glas-, Plastik- oder Papierkugeln.
  • Thematische Figuren: Tiere und Vögel, Engel, Häuser, geometrische Figuren, Menschen.
  • Behänge – Schneeflocken, Sterne usw.
  • Glocken – können dekorativ sein oder läuten.
  • Essbare Dekorationen wie Kekse, Bonbons, Orangen, Nüsse.

Spielzeug wird aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, von Papier über Holz bis hin zu Glas. Entscheiden Sie sich für das Richtige, aber denken Sie an die Sicherheit: Wenn zum Beispiel Kerzen in der Nähe des Baumes stehen, sollten Sie kein Papier oder andere leicht entflammbare Dekorationen in der Nähe aufhängen.

Spielzeug für den Weihnachtsbaum Spielzeug für den Weihnachtsbaum

Girlanden

LED-Lichter verleihen dem Baum und der gesamten Komposition Helligkeit und Gemütlichkeit und schaffen eine festliche Atmosphäre. Bevor Sie Ihren Weihnachtsbaum schmücken, entwirren Sie das Produkt, schließen Sie es an und überprüfen Sie, ob alle Lichter funktionieren. Entscheiden Sie sich so bald wie möglich für einen Stil: entscheiden Sie sich für Retro-Beleuchtung, weiches weißes Licht, skandinavischen Stil.

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Horizontal, indem sie um den Stamm gewickelt und an die Äste gehängt wird.
  • Vertikal oder diagonal in einem Zickzack-Muster.
  • Spirale von oben nach unten – praktisch, wenn Sie den Baum vor ein Fenster stellen.

Wenn Sie mehr Licht wünschen, können Sie zwei Leuchten kombinieren: eine mit weißem Licht und eine mit farbigem Licht, zum Beispiel. Damit sie sich nicht verheddern, wickeln Sie sie in entgegengesetzter Richtung auf – im und gegen den Uhrzeigersinn.

Girlanden

Die Basis der Fichte

Viele Leute vergessen den Sockel des Baumes, aber ein unästhetischer Sockel kann das ganze Arrangement verderben.

Die Unterseite des Baumes kann geschmückt werden mit:

  • Kariert oder ein besonderer Umhang.
  • Der Weidenkorb.
  • Eine Holzkiste.
  • Ein kleiner Einkaufswagen.
  • Ein schöner Metalleimer (besonders stimmungsvoll auf einer gealterten Oberfläche).
  • Echte oder dekorative Geschenke in hübschen Verpackungen.

Die Basis der Fichte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein