Start Ideen für das Haus

Standard-Mülleimergrößen

Die Kenntnis der Standard-Mülleimergröße ist aus mehreren Gründen wichtig. Lesen Sie weiter unten, damit Sie eine einfache Aufgabe nicht vermasseln.

7
0

Wenn Sie schon einmal im Müllsack-Gang gestanden haben, um den richtigen Sack zu finden, wissen Sie, dass es Mülleimer in verschiedenen Größen gibt. Jeder Ort hat eine typische Mülltonnengröße, von bescheidenen Büroabfalleimern bis hin zu Abfallbehältern für den Außenbereich, die Dutzende von Litern fassen können.

Bevor Sie einen Mülleimer kaufen, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen. Sie müssen sowohl die zu erledigende Aufgabe als auch die geeignete Mülltonnengröße berücksichtigen.

Die gängigste Mülltonne für Privathaushalte fasst zwischen 50 Liter, aber es gibt noch mehr zu beachten als das Fassungsvermögen.

Um die beste Wahl für Ihr Haus zu treffen, sollten Sie sich Gedanken über die Qualität, die Größe und das Fassungsvermögen, die Art der benötigten Müllsäcke und die Gründe machen, warum Sie Ihren derzeitigen Mülleimer austauschen sollten.
Einige gute Fragen, die Sie sich stellen sollten, sind:

  • Fasst der Mülleimer Lebensmittelabfälle und muss er möglichst wenig Platz einnehmen?
  • Soll er wiederverwertbare Materialien aufnehmen und in Außenbereichen wie Garagen stehen bleiben?
  • Welches Fassungsvermögen und welche Materialien sind für den Raum geeignet, in dem er aufgestellt werden soll?

Es gibt viel zu bedenken, egal ob Sie einen Untertischmülleimer oder den größten Mülleimer auf dem Markt suchen.

Contents

Merkmale eines Qualitätsmülleimers

Der wichtigste Faktor sind weder die Kosten noch die Ästhetik, wobei die Preise von einfachen Kunststoffmodellen bis hin zu teuren Designermodellen reichen. Wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Mülleimer jedes Jahr zu ersetzen, sollten Sie ihn als notwendigen Haushaltsgegenstand betrachten.

Beschränken Sie Ihre Suche auf eine normale Mülltonnengröße mit langlebigen, hochwertigen Merkmalen und nicht auf die billigste oder ansprechendste Variante.

Deckel

Welche Art von Deckel Sie benötigen, hängt vom Raum und dem Zweck ab. Bei Küchenabfalleimern bevorzugen Sie wahrscheinlich einen berührungslosen Ansatz. Berührungslose Deckel und Stufenmülleimer aus Edelstahl sind zwar praktisch, bieten aber weniger Geruchskontrolle als Deckel, die sich an der oberen Öffnung vollständig schließen lassen. Viele Mülltonnen, die an der Bordsteinkante aufgestellt werden, sollten jedoch einen oben offenen Deckel haben, der einen einfachen Zugang ermöglicht.

Merkmale eines Qualitätsmülleimers

Müllbeutel

Sie müssen auch an Müllbeutel für den Innenbereich denken. Sie eignen sich hervorragend für Innenräume und erleichtern den Beutelwechsel. Außerdem lassen sie Müllsäcke enger anliegen. Aber es ist gut möglich, dass Ihre Müllabfuhr davon nicht begeistert sein wird. Für den Hauptabfallbehälter oder für Behälter, die für die Kompostierung am Straßenrand vorgesehen sind, sollten Sie die Auskleidung ganz weglassen.

Materialien

Kleine, preiswerte Kunststoffbehälter eignen sich gut für die Unterschränke unter der Spüle oder die Kücheninsel. Attraktivere Abfallbehälter aus rostfreiem Stahl sind jedoch leichter zu reinigen und eignen sich gut für sichtbare Bereiche. Andererseits würden Sie einen Metallbehälter auch nicht im Freien aufstellen wollen. Für den Außenbereich sollten Sie daher Behälter aus Kunststoff oder recycelten Materialien wählen.

Die Wahl der richtigen Müllsäcke

Wenn Sie sich für einen Müllcontainer entscheiden, sollten Sie sich auch Gedanken über die Müllsäcke machen, die Sie benötigen. Von der Art und Weise, wie die Säcke verschlossen werden, bis hin zur Flexibilität der verschiedenen Materialien, geht es um viel mehr als nur um den Kauf exakter Größen.

Die Wahl der richtigen Müllsäcke

Größe

Im Allgemeinen werden Müllsäcke in drei Größen eingeteilt. Behälter mit einem Fassungsvermögen von einer Gallone bis zu 10 Gallonen Müllsäcken gelten als klein. Mittlere Säcke reichen von 40 bis 100 Liter, und alles über 100 Liter fällt in die Kategorie groß.

Ein Beutel, der zu groß für Ihren Behälter ist, kann überlaufen und ein ziemliches Durcheinander verursachen, aber ein zu kleiner Beutel wird ständig in den Behälter fallen. Sie sehen also, warum es so wichtig ist, den richtigen Beutel für den Müll zu verwenden.

Langlebigkeit

Müllsäcke werden in der Regel aus dem am weitesten verbreiteten Kunststoff, dem Polyethylen niedriger Dichte, hergestellt, aber es gibt auch mehrere biologisch abbaubare, umweltfreundliche Varianten auf dem Markt. Beide sind haltbar und werden in verschiedenen Stärken und Flexibilitätsgraden angeboten. Standard-Müllsäcke eignen sich gut für den Hausgebrauch, aber für die Arbeit im Freien oder die Entsorgung von Wertstoffen sollten Sie vielleicht etwas Stärkeres mitnehmen.

Die Wahl der richtigen Müllsäcke

Wann Sie Ihren Mülleimer austauschen sollten

Auch die besten Abfallbehälter erreichen irgendwann das Ende ihres Lebenszyklus und müssen ersetzt werden.

Wenn es schwierig geworden ist, Gerüche oder Flecken zu entfernen, ist es wahrscheinlich an der Zeit, ein neues Modell zu kaufen. Mit ein wenig sorgfältiger Recherche werden Sie das Modell finden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wenn Sie das nächste Mal einen neuen Mülleimer brauchen, werden Sie über die Normen informiert sein. Ihr neuer Mülleimer wird jahrelang in Ihrem Haus stehen, und wenn Sie sich für ein Qualitätsmodell entscheiden, kommen Sie voll auf Ihre Kosten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein