Start Ideen für das Haus

10 Farbkombinationen von Fliesen und Fugen

Lesen Sie weiter, um die angesagtesten Farbkombinationen für Fliesen und Fugen zu sehen. Haben Sie einen Favoriten?

4
0

Die Wahl der richtigen Fliesen- und Fugenkombination kann einen großen Unterschied ausmachen. Ganz gleich, ob es sich um den Bodenbelag im Badezimmer, einen Küchenrückwänd oder die Wand in der Waschküche handelt, diese Kombination kann ein hervorstechendes Merkmal sein.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, so dass die Wahl der richtigen Kombination überwältigend erscheinen kann. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, damit die Auswahl Spaß macht und nicht zu einer stressigen Angelegenheit wird.

Berücksichtigen Sie den Raum

Bei dieser Entscheidung ist es wichtig, den jeweiligen Raum zu berücksichtigen. Räume wie Bäder und Waschküchen sind in der Regel kleine Räume, die sich durch bestimmte Stilentscheidungen leicht eingeengt fühlen können.

Größere Räume wie die Küche vertragen starke Kontraste und auffällige Kombinationen, ohne sich eingeengt oder überladen zu fühlen.

Kleinere Räume kommen mit weniger Kontrasten besser zurecht, während größere Räume Kontraste und unerwartete Akzente vertragen können.

Wenn Sie eine Küche entwerfen, sollten Sie auch die Größe Ihrer Schränke sowie den allgemeinen Stil der Schränke berücksichtigen, um sicherzustellen, dass sie zusammenpassen.

Berücksichtigen Sie den Raum

Denken Sie an die Oberfläche und Form der Fliese

Bevor Sie den Fugenmörtel auswählen, haben Sie wahrscheinlich schon die Form und das Finish der Fliese im Kopf. Einzigartige Formen wie Achteck- oder Pfostenfliesen sollten eine kontrastierende Farbe im Fugenmörtel haben, damit die Form hervorsticht.

Der Kontrast trägt dazu bei, dass die Form den Raum beherrscht und in jedem Raum ein Statement abgibt. Wenn Sie einen nahtlosen Look anstreben, sollten Sie eine ähnliche Fugenfarbe verwenden, damit der Bereich wie ein durchgehendes Stück wirkt.

Auch die Oberflächenbeschaffenheit kann dabei einen Unterschied machen. Glänzende Oberflächen eignen sich in der Regel besser für Kontraste, während matte Oberflächen in der Regel besser mit einer ähnlichen Farbe harmonieren.

Nachdem Sie diese Faktoren berücksichtigt haben, ist es an der Zeit, Spaß an diesem Projekt zu haben!

10 Farbkombinationen für Fliesen und Fugen für jeden Raum

1. Ganz in Weiß

Eine in letzter Zeit sehr beliebte Wahl für Küchenrückwände sind weiße Fliesen mit weißem Fugenmörtel. Dies verleiht der Küche ein sauberes und nahtloses Aussehen und lässt den Raum einladend und hell erscheinen.

Diese Option ist besonders schön in Häusern im Landhaus- oder modernen Stil. Sie ist eine großartige Ergänzung für Küchen mit Marmor- oder dunklen Arbeitsplatten.

Das komplett weiße Küchenrückwänd lässt die schönen Arbeitsplatten oder dunklen Schränke zur Geltung kommen.

Wenn die Küche weiße Arbeitsplatten und Schränke hat, sollten Sie einen Kontrast hinzufügen, damit der Raum nicht kalt und steril wirkt.

Ganz in Weiß gehaltene Wände im Badezimmer sind ebenfalls eine gute Option, da sie den Raum aufhellen und sauber wirken lassen.

Farbkombinationen für Fliesen und Fugen für jeden Raum

2. Weiß und Braun

Wenn Sie saubere weiße Fliesen lieben, aber etwas mehr Kontrast brauchen, wählen Sie eine hellbraune Fuge, damit die Fliese richtig zur Geltung kommt.

Diese Kombination eignet sich perfekt für Landhausküchen und französisch inspirierte Wohnungen, da sie Wärme mit einem sauberen und klaren Look verbindet.

Für Häuser im industriellen und modernen Stil sollten Sie graue Fugen verwenden, um einen noch stärkeren Kontrast zu schaffen und den Raum modern und anspruchsvoll wirken zu lassen.

Diese Kombination eignet sich auch perfekt für Waschküchen, denn sie lässt den Raum hell und einladend wirken, obwohl er normalerweise klein und beengt ist.

Auch kleine Badezimmer können von diesem Farbduo profitieren, da es den Raum größer, heller und einladender wirken lässt.

Weiß und Braun

3. Schwarz und Weiß

Schwarze Fliesen zu verwenden, kann bei der Planung Ihres Traumhauses riskant erscheinen, aber wenn man es richtig macht, kann es eine elegante und einzigartige Note sein.

Die Verwendung einer kontrastierenden weißen Fuge als Ergänzung zum Schwarz ist der perfekte Weg, um einen stimmungsvollen, aber einladenden Raum zu schaffen.

Der Farbkontrast nimmt der Dunkelheit ihre Wirkung und hebt alle anderen weißen Elemente im Raum hervor, so dass das Schwarz sich einfügt, anstatt die ganze Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Eine viel wärmere und stimmungsvollere Option ist die Verwendung von schwarzen Fliesen und grauen Fugenmörteln, die in einer hellen Küche oder einem hellen Bad einen perfekten Wandkontrast schaffen.

Diese Kombination eignet sich hervorragend für Häuser im industriellen und modernen Stil, die keine Angst vor einer besonderen Wand haben.

Schwarz und Weiß

4. Grau und Weiß

Die Wahl des richtigen Farbschemas für jedes Haus ist wichtig und kann den Ton des Hauses verändern.

Grau ist eine gute Wahl für fast jeden Wohnstil, da es Wärme spendet, ohne zu dunkel zu sein, und sauber wirkt, ohne steril zu sein.

Die Verwendung einer weißen Fugenmasse schafft einen subtilen Kontrast, der Licht in den Raum bringt und für ein perfektes Gleichgewicht sorgt.

Diese Kombination eignet sich hervorragend für Küchen, Bäder und Fußböden. Sie sieht in modernen Häusern und Häusern aus der Mitte des Jahrhunderts umwerfend aus und kann sogar klaren Bauernhausküchen Tiefe verleihen.

Grau und Weiß

5. Ganz in Grau

Wenn man dunkle Farben ins Haus holt, kann aus einer stimmungsvollen Wand schnell ein Raum werden, der wie eine Höhle wirkt.

Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, einen gewissen Kontrast in den Raum zu bringen. Eine dunkelgraue Fliese mit einer hellgrauen Fuge schafft eine warme Wand oder einen warmen Boden. Der Bereich wirkt nahtlos, aber das helle Grau schafft gerade genug Kontrast.

Dies ist eine großartige Option für industrielle und moderne Wohnungen, aber auch für alle anderen Wohnstile, da es eine großartige Möglichkeit ist, Schmutz zu verbergen.

Ganz in Grau

6. Blau/Grün und Beige

Wenn man Bewegung in einen Raum bringt, kann sich der Raum verändern. Eine langweilige Wand oder ein Küchenrückwänd kann so zu einer besonderen Wand werden.

Die Verwendung von blau/grünen Fliesen mit beigefarbenem Fugenmörtel erzeugt die Illusion von Wasser und bringt Bewegung in den Raum.

Dies ist ein großartiges Element in Küchen und kann auch in jedem Badezimmer eine Aussage machen. Diese Kombination würde sich in einer Vielzahl von Häusern gut machen, auch in Häusern im modernen Stil und in Häusern aus der Mitte des Jahrhunderts.

Blau/Grün und Beige

7. Marmor und Dunkelgrau

Die Wahl von Marmorfliesen kann einen Raum sofort aufwerten. Er ist elegant, ohne übertrieben zu wirken, und zeitlos in der Ausführung.

Wenn Sie kontrastierende Farben zum Marmor verwenden, kann dieser noch mehr zur Geltung kommen und unterschiedliche Auswirkungen haben, je nachdem, wie stark die Maserung in den Marmorstücken ist, die Sie haben.

Bei Granit mit wenig oder sehr hellen Äderungen ist ein dunkelgrauer oder sogar schwarzer Fugenmörtel der perfekte Kontrast.

Die kontrastierende graue oder schwarze Farbe hebt die Adern hervor und lässt sie glänzen, während die Verwendung einer hellen Farbe zusammen mit Marmor die Adern übertönen könnte.

Ein Vorteil dieser Kombination ist, dass sie jeden Wohnstil aufwerten kann. Ob es sich um eine Landhausküche, ein modernes Badezimmer oder eine französisch inspirierte Waschküche handelt, diese Kombination sieht großartig aus und verleiht ihr den perfekten Touch.

Marmor und Dunkelgrau

8. Marmor und Weiß

Wenn Sie eine schöne Marmorfliese mit dunklen Adern haben, können Sie den Bereich mit weißem Fugenmörtel abmildern.

Wenn Sie bereits eine belebte Küche haben und der von Ihnen gewählte Marmor voller Bewegung ist, ist dies eine gute Möglichkeit, den Raum ruhig und hell zu halten.

Dies ist auch eine fantastische Farbkombination für Badezimmer, denn sie hat Bewegung und Tiefe, ist aber auch hell und einladend.

Ganz gleich, welchen Stil Ihre Wohnung hat, die Verwendung dieser Kombination in einer Waschküche oder einem Badezimmer öffnet den Raum und lässt ihn größer und sauberer wirken.

Marmor und Weiß

9. Naturstein und helles Grau

In Häusern mit mediterranem und rustikalem Stil wird häufig Naturstein verwendet. Dieser findet sich in Bereichen des Hauses wie der Küche, dem Kamin und sogar in den Badezimmern.

Die Verwendung von Stein als Küchenrückwand oder in der Badezimmerdusche verleiht dem Haus Struktur und Tiefe an unerwarteten Stellen.

Ein Stein in einer natürlichen Farbe wie Braun und Hellbraun passt gut zu einem hellen Kontrast. Grauer Stein hingegen ist in vielen Häusern sehr beliebt und passt gut zu hellgrauen Fugen.

Diese Farbkombination lässt den Stein zum Blickfang werden und bringt gerade genug Kontrast, um den Fluss des Steins aufzubrechen. Sie eignet sich perfekt als Küchenrückwand oder als Wand im Badezimmer.

Naturstein und helles Grau

10. Schwarz und Weiß kariert

Mit dem guten alten karierten Bodenbelag können Sie Ihren Räumen einen anspruchsvollen und eleganten Stil verleihen.

Dieser zeitlose Bodenbelag kann im Eingangsbereich, im Bad und sogar in der Küche verlegt werden. Er passt hervorragend zu modernen Häusern und Häusern aus der Mitte des Jahrhunderts und kann den Raum sofort aufwerten.

Da es sich bereits um ein lebhaftes Muster handelt, sorgt die schwarze Fugenmasse dafür, dass sich das Muster nahtlos und natürlich anfühlt und die schwarze Fliese von der weißen getrennt wird.

Die Verwendung dieses Musters in einer Küche kann dazu führen, dass sie wie ein industrieller Raum wirkt, und kann sogar als Küchenrückwänd verwendet werden, um Textur und Tiefe zu schaffen.

Schwarz und Weiß kariert

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein